Seit 17:05 Uhr Studio 9
Donnerstag, 24.06.2021
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Buchkritik

Sendung vom 22.05.2021Sendung vom 21.05.2021Sendung vom 20.05.2021
Buchcover Ian McGuire "Der Abstinent" (Deutschlandradio / dtv)

Ian McGuire: "Der Abstinent"Die Schatten der Gewalt

Manchester, 1867: Eine irische Geheimorganisation geht in den Kampf gegen die verhassten Engländer. Der Konflikt eskaliert. Ian McGuire erzählt schnörkellos von elementaren Fragen: Kann man sich der oft beschworenen "Spirale der Gewalt" entziehen?

Sendung vom 19.05.2021Sendung vom 18.05.2021
Cover des neuen Gedichtbands von Ulla Hahn mit dem Titel "stille trommeln". (Deutschlandradio / Penguin)

Ulla Hahn: "stille trommeln"Warme Tage, herzzerreißend

Der neue Band "stille trommeln" versammelt Gedichte aus der Zeit, in der Ulla Hahn an ihren autobiografischen Romanen gearbeitet hat. Ausgangspunkt der Poeme sind ihre Tagebücher. Ihrer klaren Sprache verleiht sie hier und da ein wenig Patina.

Sendung vom 17.05.2021Sendung vom 15.05.2021Sendung vom 14.05.2021Sendung vom 12.05.2021Sendung vom 11.05.2021Sendung vom 10.05.2021Sendung vom 08.05.2021Sendung vom 07.05.2021
Das Buchcover "Ausgeliefert" von Alec MacGillis ist vor einem grafischen Hintergrund zu sehen. (Deutschlandradio / Verlag S. Fischer)

Alec MacGillis: "Ausgeliefert"Wie Amazon die USA spaltet

Innerhalb eines Vierteljahrhunderts ist aus Amazon ein führender Tech-Konzern geworden. Wie dramatisch der Erfolg des Onlinehändlers den gesellschaftlichen Zusammenhalt in den USA bedroht, schildert der Journalist Alec MacGillis in "Ausgeliefert".

Sendung vom 06.05.2021Sendung vom 05.05.2021Sendung vom 04.05.2021
Das Buchcover "New York Ghost" von Ling Ma ist vor einem grafischen Hintergrund zu sehen. (Deutschlandradio / CulturBooks)

Ling Ma: "New York Ghost"Postapokalyptische Pandemiegeschichte

Eine Seuche verwandelt die USA in eine Totenwelt. Eine junge Frau schlingert durch ihr prekäres Leben, streift am Ende als letzte Überlebende durch New York. Lange vor Corona erschien „New York Ghost“, der raffiniert erzählte Debütroman von Ling Ma.

Sendung vom 03.05.2021Sendung vom 30.04.2021Sendung vom 29.04.2021Sendung vom 28.04.2021Sendung vom 27.04.2021Sendung vom 26.04.2021Sendung vom 24.04.2021Sendung vom 23.04.2021Sendung vom 22.04.2021
Seite 2/540
Mai 2022
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Literatur

Lyrik lesen"No Art" oder "Kunst"?
Lyrikerin Wanda Coleman vor einem Graffito in einer Unterführung. (IMAGO / Leemage)

Lyrik beglückt oder verstört, seit Menschen ihre Gedanken und Gefühle in Worte fassen. Drei Kritiker und eine Moderatorin diskutieren über neue Lyrikbände. Allein drei davon stammen aus den USA, ein vierter entstand dort. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur