Dienstag, 14.07.2020
 

Buchkritik

Sendung vom 28.11.2017

Youssef Rakha: "Arab Porn"Wenn Porno politisch wird

Buchcover von Youssef Rakha: "Arab Porn" (Matthes & Seitz / picture-alliance)

Sexualität ist im konservativen Ägypten tabuisiert. Zugleich boomt die Pornografie. Und die könnte - folgt man der These von Youssef Rakha - eine gesellschaftliche Entwicklung auslösen, die dem arabischen Frühling misslang.

November 2017
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur