Seit 01:05 Uhr Tonart
Dienstag, 24.11.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Buchkritik

Sendung vom 23.11.2020Sendung vom 21.11.2020Sendung vom 20.11.2020Sendung vom 19.11.2020Sendung vom 18.11.2020Sendung vom 17.11.2020Sendung vom 16.11.2020Sendung vom 14.11.2020Sendung vom 13.11.2020Sendung vom 12.11.2020Sendung vom 11.11.2020Sendung vom 10.11.2020Sendung vom 09.11.2020Sendung vom 07.11.2020Sendung vom 06.11.2020Sendung vom 05.11.2020
Bücherherbst 2020 von Deutschlandfunk Kultur: Nell Zink liest aus ihrem Buch "Das hohe Lied", Aufzeichnung der Sendung in der Bertelsmann Repräsentanz in Berlin (Deutschlandradio / Christian Kruppa)

Nell Zink: "Das Hohe Lied"Diffuser Idealismus und Lebenslügen

Von der New Yorker Punk-Szene bis zum Einzug Trumps ins Weiße Haus: Nell Zink erzählt in ihrem Roman "Das Hohe Lied" von den gesellschaftspolitischen Verschiebungen in den USA. Ihr Roman "Das Hohe Lied" ist schnoddrig, ironisch, aber nie ohne Empathie.

Sendung vom 04.11.2020Sendung vom 03.11.2020Sendung vom 02.11.2020Sendung vom 31.10.2020
Cover des Buchs von Jan Bürger: "Zwischen Himmel und Elbe. Eine Hamburger Kulturgeschichte" (C.H. Beck / Deutschlandradio)

Jan Bürger: "Zwischen Himmel und Elbe"Hamburg für Anfänger

Der Literaturwissenschaftler Jan Bürger folgt Motiven und Menschen durch Hamburg für ein Stadtporträt. Er hat ein Talent für schillernde Zitate und springt gelenkig durch die Jahrhunderte. Doch wichtige Aspekte der Stadtgeschichte bleiben unerzählt.

Sendung vom 30.10.2020Sendung vom 29.10.2020Sendung vom 28.10.2020Sendung vom 27.10.2020Sendung vom 26.10.2020
Seite 1/533
November 2020
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur