Bob-Dylan-Anthologie "Look out kid"

    "Mythische Momente der Rockgeschichte"

    08:53 Minuten
    Der Sänger Bob Dylan bei einem Auftritt. Er trägt einen hellen Hut und ein pinkfarbenes Hemd.
    Ein Ikone wird bald 80: Zu Ehren von Bob Dylan erscheint nun eine Anthologie. © picture alliance / PA Wire / Gareth Fuller
    Tom Kummer im Gespräch mit Andreas Müller · 01.04.2021
    Audio herunterladen
    Am 24. Mai wird Rockikone Bob Dylan 80 Jahre alt. Aus diesem Anlass haben Autoren und Musikerkollegen teils wahre, teil fiktive Texte über ihn geschrieben. Journalist Tom Kummer beschreibt einen Wendepunkt in Dylans Karriere.
    Im Mai wird Bob Dylan 80 Jahre alt. Zu Ehren von "His Bobness" ist jetzt die literarische Anthologie "Look out kid" erschienen. Dieser Band ist voller Geschichten, die von Dylan und seinen Liedern erzählen.
    Einige Storys sind dem Leben abgeschaut, andere komplett erfunden, ganz wie die Songs des Meisters. Neben Christiane Rösinger, Benedict Wells, Judith Holofernes, Robert Stadlober oder Marion Brasch ist auch der Journalist Tom Kummer mit einem Text vertreten: "Ballad of a Thin Man".
    Er ließ sich von dem gleichnamigen Song von 1965 inspirieren und siedelt seine Geschichte in New York an. Vor dem Hintergrund der gerade beendeten Musikproduktion hat Kummer fiktive Szenen ersonnen, die Dylan-Manager Albert Grossman und dessen Ehefrau Sally in den Mittelpunkt rücken.

    Ein Wendepunkt in Dylans Karriere

    Ihn habe dieser Augenblick im Leben Bob Dylans besonders interessiert, weil es eine Art Wendepunkt gewesen sei, sagt Kummer: "Ich mag solche mytischen Momente der Rockgeschichte. Da ist etwas passiert, in diesem Sommer 1965. Dylan hat gerade sein letztes Konzert in England gegeben, akustisch. Er hat sich aber entschieden, dass er jetzt elektrisch spielen wird. Man nennt das heute den Electrical Shock. Für viele alte Bob-Dylan-Fans war das ein Verrat."
    Auch sonst sei Dylan verändert aus England zurückgekehrt – herablassender, vor allem gegenüber Journalisten. "Das ist ein Wendepunkt in seiner Karriere und vielleicht auch in der Rockgeschichte."
    (mkn)

    Maik Brüggemeyer (Hrg.): "Look out kid: Bob Dylans Lieder, unsere Geschichten"
    Mit Texten von unter anderem: Marion Brasch, Tom Kummer, Judith Holofernes, Robert Stadlober, Christiane Rösinger, Benedict Wells
    Ullstein Verlag, 2021
    272 Seiten, 18 Euro

    Mehr zum Thema