Seit 23:05 Uhr Fazit

Mittwoch, 30.09.2020
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Länderreport / Archiv | Beitrag vom 05.04.2016

Berühmter Knabenchor800 Jahre Kreuzchor in Dresden

Von Ronny Arnold

Podcast abonnieren
Der Dresdner Kreuzchor. (Matthias Krueger)
Der Kreuzchor begeht in diesem Jahr sein 800. Gründungsjubiläum. (Matthias Krueger)

Der Dresdner Kreuzchor gehört zu den ältesten und berühmtesten Knabenchören der Welt. Auf sein 800-jähriges Jubiläum in diesem Jahr ist er stolz - obwohl nicht ganz klar ist, wann der Chor gegründet wurde. Einen datierten Beleg, wie er für den Thomanerchor in Leipzig vorliegt, gibt es in der sächsischen Landeshauptstadt nicht.

Allerdings nimmt man an, dass im Jahr der Dresdner Stadtgründung 1216 die später zur Kreuzkirche umgewidmete Nikolaikirche bereits bestanden hat - und auch eine Schule, deren Schüler dort die mittelalterliche Tradition liturgischer Knabengesänge pflegten. Und bis heute damit erfolgreich sind.

Mehr zum Thema

Die Homepage vom Kreuzchor Dresden.

Imagewechsel - Kreuzchor ohne Kreuz
(Deutschlandfunk, Tag für Tag, 30.03.2016)

800 Jahre Dresdner Kreuzchor - Schwarzer Heiland, Goldenes Kalb
(Deutschlandfunk, Musikszene, 21.03.2016)

800 Jahre Dresdner Kreuzchor - "Wir spüren eine Verantwortung für die Stadt"
(Deutschlandfunk, Interview, 04.03.2016)

Länderreport

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur