Berliner Künstlerin Ruth Wolf-Rehfeldt gestorben

    Renè Rehfeldt und Ruth Wolf-Rehfeldt
    Renè Rehfeldt und Ruth Wolf-Rehfeldt © Lutz Wohlrab
    28.02.2024
    Die Berliner Künstlerin Ruth Wolf-Rehfeldt ist tot, sie starb im Alter von 92 Jahren. Wolf-Rehfeldt war für ihre "Typewritings", Kunst mit der Schreibmaschine, bekannt. Außer den Schreibmaschinen-Grafiken schuf sie auch Gemälde, Druckgrafiken und Collagen. Die Künstlerin wurde 1932 in Wurzen in Sachsen geboren und verbrachte ihr Leben bis zur Wiedervereinigung in der DDR. Spät in ihrem Leben, im Jahr 2017, stellte sie auf der documenta aus - da war sie bereits Mitte achtzig. Ruth Wolf-Rehfeldt war mit dem Mail-Art-Künstler Robert Rehfeldt verheiratet, der 1993 starb.