Verzögerte Bestattungen in Berlin

Zusätzliches Leid für Hinterbliebene

06:02 Minuten
Särge im Kühlhaus eines Krematoriums.
Särge im Kühlhaus eines Krematoriums: Auf Bestattungen lange warten zu müssen, stellt für viele Angehörige eine Seelenqual dar. © picture alliance / dpa / Sebastian Kahnert
Siebert, Daniela · 09. August 2022, 13:28 Uhr
Audio herunterladen
Im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf kann es passieren, dass man acht Wochen auf eine Bestattung warten muss. Für eine solche braucht es eine Sterbeurkunde und eine Genehmigung der zuständigen Behörde - doch die hat zu wenig Personal.
Mehr zum Thema