Seit 01:05 Uhr Tonart
Dienstag, 13.04.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Fazit / Archiv | Beitrag vom 15.04.2015

Architektur-Streit in der SchweizHotelturm für Helikopter-Reisende in den Bergen

Köbi Gantenbein im Gespräch mit Vladimir Balzer

Podcast abonnieren
Außenaufnahme von der Felsentherme in Vals in Graubünden, realisiert von dem Schweizer Architekten Peter Zumthor. Das Thermalbad aus massivem einheimischen Quarzit wurde über der einzigen Therme Graubündens erbaut und im Dezember 1996 eröffnet. ((c) dpa - Bildarchiv)
Außenaufnahme von der Felsentherme in Vals in Graubünden, realisiert von dem Schweizer Architekten Peter Zumthor. ((c) dpa - Bildarchiv)

Das verträumte Bergdorf Vals im Schweizer Unterengadin ist durch die Felsentherme von Peter Zumthor nicht nur bei Architektur-Fans bekannt geworden. Jetzt will der Thermenbesitzer im Ort den größten Hotelturm Europas bauen. Verschandelt er die Bergwelt?

Umstritten ist nicht nur der Wolkenkratzer selbst, sondern auch die angesprochene Klientel: Helikoptergäste auf der Durchreise.

Vladimir Balzer spricht mit Köbi Gantenbein, dem Chefredaktor der Schweizer Architekturzeitung "Hochpaterre".

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

Folge 34Auf der Bühne mit Behinderung: Theater und Inklusion
Lucy Wilke & Paweł Duduś in dem Stück „Scores that shaped our friendship”. (Theresa Scheitzenhammer)

Die Nominierung der Schauspielerin Lucy Wilke zum diesjährigen Theatertreffen macht die Fragen nach der Vereinbarkeit von Theaterarbeit und Behinderung wieder aktuell: Was fehlt zur ganzheitlichen Barrierefreiheit? Mit Lucy Wilke suchen wir nach konkreten Handlungsansätzen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur