Seit 22:00 Uhr Die besondere Aufnahme

Samstag, 19.10.2019
 
Seit 22:00 Uhr Die besondere Aufnahme

Zeitfragen | Beitrag vom 03.09.2019

Abgehängte RegionWie das Erzgebirge Anschluss finden will

Von Alexandra Gerlach

Beitrag hören Podcast abonnieren
Halden im Bergabaugebiet Annaberg, im Hintergrund sind Häuser zu sehen. (imago images / Rainer Weisflog)
Blick über Annaberg-Buchholz: Das Bergbaugebiet dort gehört seit dem Sommer 2019 zum UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge. (imago images / Rainer Weisflog)

Eine hügelige, waldreiche Region, geprägt von 800 Jahren Bergbau: Das Erzgebirge ist eine Industriekulturlandschaft mit Geschichte. Heute fehlen dort moderne Verkehrswege, Infrastruktur und Investoren. Aber es ist Aufbruchstimmung zu spüren.

Mehr zum Thema

Eisenbahnforschung im Erzgebirge - Lucy fährt in die Zukunft
(Deutschlandfunk Kultur, Länderreport, 25.07.2019)

Bergbauregion Erzgebirge - Der Welterbe-Status verbreitet Aufbruchstimmung
(Deutschlandfunk Kultur, Länderreport, 20.08.2019)

Lithium ist das neue Erz - Das weiße Gold des Erzgebirges
(Deutschlandfunk Kultur, Studio 9, 13.02.2018)

Zeitfragen

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur