Bundesinnenministerium

BSI-Präsident Schönbohm abberufen

02:22 Minuten
Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), steht bei einem Besuch der Bundesinnenministerin vor einem Schriftzug.
Arne Schönbohm muss seinen Posten beim BSI räumen. © picture alliance / dpa / Rolf Vennenbernd
Kuhn, Johannes · 18. Oktober 2022, 18:22 Uhr
Audio herunterladen
Der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik, Arne Schönbohm, ist abberufen worden. Als Grund nannte das Innenministerium Vertrauensverlust. Schönbohm soll Kontakt zu einem Russland-nahen Lobbyverein gehabt haben.