Brittney Griner

Neun Jahre Haft für US-Basketballerin

04:54 Minuten
Ein Polizist nimmt der US-Basketballspielerin Brittney Griner in einem Gerichtssaal in der Nähe von Moskau am 2. August 2022 vor Beginn der Anhörung die Handschellen ab.
"Man darf annehmen, dass Russland versucht, den Preis hochzutreiben für einen Gefangenenaustausch", sagt Expertin Gesine Dornblüth zum russischen Urteil gegen Griner. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Evgenia Novozhenina
Dornblüth, Gesine · 04. August 2022, 18:19 Uhr
Audio herunterladen
Die US-Profi-Basketballerin Brittney Griner soll neun Jahre in russische Haft. Der Grund: Sie hatte Kartuschen mit Cannabisöl bei sich. Griner nennt medizinische Gründe. Russlandexpertin Gesine Dornblüth sieht einen politischen Hintergrund.
Mehr zum Thema