Seit 16:30 Uhr Musiktipps

Montag, 20.08.2018
 
Seit 16:30 Uhr Musiktipps

Konzert / Archiv | Beitrag vom 15.06.2018

391. WartburgkonzertWiener Klassik trifft auf Moderne

Moderation: Ulrike Jährling

Beitrag hören
(Marco Borggreve)
Der ungarische Cellist László Fenyö (Marco Borggreve)

Mit einem venezianischen Violoncello aus dem Jahr 1695 gestaltet László Fenyö zusammen mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim das dritte Wartburgkonzert in diesem Jahr. Der ungarische Cellist gehört bereits seit Jahren zur Weltspitze auf seinem Instrument.

Der Solist des 391. Wartburgkonzertes von Deutschlandfunk Kultur ist gleich zweimal zu erleben: Einmal mit einem Cello-Konzert von Joseph Haydn und einmal mit einer launigen Kammermusik, die die nächtliche Tänze des Mischwesens "Don Juan Quixote" aufleben lässt. Dieses Stück des Finnen Aulis Sallinen lebt von der Verwandlung, vom Vexierspiel, von der Fantasie – und ist darüberhinaus noch gewitzt und populär.

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim (Regine Landauer)Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim (Regine Landauer)

Der ungarische Cello-Star László Fenyö kommt mit dem traditionsreichen Kammerorchester aus Pforzheim übrigens erstmals auf die Wartburg. Mit Musik aus der Wiener Klassik von Joseph Haydn und Antonio Salieri beginnt das 391. Wartburgkonzert, um dann mit Werken von Arvo Pärt, Benjamin Britten und eben mit Aulis Sallinen die hör-freundliche Moderne zu präsentieren. Ein Abend, der gewiss nicht langweilig wird.

Aufzeichnung vom 09.06.2018 im Festsaal des Palas der Wartburg zu Eisenach.

Antonio Salieri
Sinfonia Veneziana in D-Dur                                                                            

Joseph Haydn
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 in C-Dur, Hob. VIIb: 1            

Arvo Pärt
Fratres in der Fassung für Streichorchester und Schlagwerk                                  

Benjamin Britten
Simple Symphony                                                                                    

Aulis Sallinen
Chamber Music III, Nocturnal dances of Don Juan Quixote, op. 58
für Violoncello und Streichorchester

László Fenyö, Violoncello
Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Leitung: Timo Handschuh

Kartenverkauf:
Wartburg-Stiftung
Besucherservice
Auf der Wartburg 1
99817 Eisenach
T +49 3691 250202

Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH
Markt 24
99817 Eisenach
T +49 3691 79230

Mehr zum Thema

390. Wartburgkonzert - Virtuose Klassik fürs Akkordeon
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 24.05.2018)

389. Wartburgkonzert - Polnisch durch und durch
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 08.05.2018)

388. Wartburgkonzert - Das Echo der Reformation
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 31.10.2017)

Konzert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur