Seit 18:00 Uhr Nachrichten
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 18:00 Uhr Nachrichten
 
 

Echtzeit | Beitrag vom 13.09.2014

SchwarzEine Unfarbe mit Facetten

Moderation: Mandy Schielke

Podcast abonnieren
Laserstrahlen in der Nacht (dpa / picture alliance)
Laserstrahlen in der Nacht: Wissenschaftler warnen vor den Folgen der Lichtverschmutzung. (dpa / picture alliance)

Achtung, Dunkelheit! Die Echtzeit sieht schwarz, eine Farbe, die mehr Facetten hat als es auf den ersten Blick scheint: Wir gehen unter anderem in die Trüffel - und betrauern den Verlust der Nacht durch die allgegenwärtige Lichtverschmutzung.

Trüffelexperte Dieter Honstraß spürt das schwarze Gold so ziemlich überall auf, im Berliner Tiergarten genauso wie im Hannoveraner Stadtwald.
Live on Tape von Katja Bigalke 

Wer sein Augenlicht verliert, behält alle Farben im Kopf - Protokoll einer Erblindung.
Von Carola Hoffmeister 

Der südafrikanische Comiczeichner Anton Kannemeyer hat Tim und Struppi in sein Heimatland geschickt, heraus gekommen ist eine Satire auf den Rassismus. Im September erscheint "Pappa in Afrika" erstmals auf Deutsch.
Von Leonie March 

Die Nacht wird zum Tag, vor allem die Städte sind dauerbeleuchtet. Wissenschaftler warnen vor der Lichtverschmutzung und ihren Folgen.
Interview mit dem Ökohydrologen Franz Hölker 

Schwarz ist ein Dauerbrenner in der Mode, aber was heißt schon schwarz? Die Unfarbe hat jede Menge Schattierungen.

Fazit

Ausstellung "How to live together" in Wien"Es geht um Empathie"
Ausschnitt aus dem Bild von Paul Graham, Beyond Caring, 1984/85 (Paul Graham, Courtesy Anthony Reynolds Gallery, London)

Um die Frage, wie wir zusammenleben können, dreht sich eine Ausstellung mit dem sprechenden Titel "How to live together" in der Kunsthalle Wien. Kurator Nicolaus Schafhausen über Gesellschaftsporträts von August Sander und Abbilder der Upperclass von US-Fotografien Tina Barney.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur