Seit 15:05 Uhr Interpretationen
 

Sonntag, 17.12.2017

Aktuell / Archiv | Beitrag vom 18.08.2014

Radioortung

RADIOORTUNG - Hörspiele für Selbstläufer (Sebastian Wagner/Pony Pedro)
RADIOORTUNG - Hörspiele für Selbstläufer (Sebastian Wagner/Pony Pedro)

"RADIOORTUNG - Hörspiele für Selbstläufer" ist eine GPS-Handy-Hörspielreihe von Deutschlandradio Kultur, bei der Hörspiel- und Theatermacher, Klang- und Performancekünstler eingeladen werden, ortsbezogene Radiostücke zugleich im öffentlichen wie im virtuellen Raum zu verwirklichen.

Mit Hilfe der kostenlosen Radioortung App können die Hörstücke mit dem Handy vor Ort begangen und gehört werden. Die Webseite lädt darüber hinaus dazu ein, die Hörstücke auch virtuell zu begehen und nachzuhören.

RADIOORTUNG - Hörspiele für Selbstläufer from Deutschlandradio Kultur on Vimeo.

 

Studio 9

Attentat am BreitscheidplatzDer zwölfte Tote
Die zerstörte Front des Lkw am Breitscheidplatz in Berlin: Bei einem mutmaßlichen Anschlag war ein Unbekannter am Montag mit einem Lastwagen auf einen Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gefahren. (dpa / picture alliance / Britta Pedersen)

Das erste Opfer von Anis Amri war der polnische Lkw-Fahrer Łukasz Urban. In seinem Heimatort Sobiemysl ist die Trauer um den ermordeten Familienvater sehr präsent: Es gibt Fragen, die niemand beantworten kann.Mehr

Über Antisemitismus redenSind wir zu verkrampft?
Eine Frau und ein Mann beschuldigen sich gegenseitig (Illustration). (imago stock&people)

Nach Trumps Jerusalem-Entscheidung und brennenden Israel-Fahnen in Berlin stellt sich die Frage: Wie positionieren wir uns in Deutschland und warum fällt uns das so schwer? Ein Gespräch mit dem deutsch-jüdischen Aktivisten Shai Hoffmann.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur