Seit 05:05 Uhr Studio 9

Mittwoch, 25.04.2018
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

New Work | Beitrag vom 24.02.2017

Podcast #NewWork Wie fit sind die Deutschen digital?

Von Inga Höltmann

Podcast abonnieren
Jemand sitzt an einem Tisch vor einem Laptop und hält mit einer Hand ein Smartphone, im Hintergrund ist ein Fahrrad zu sehen, im Vordergrund eine Tasse (Imago )
Für den "Digital-Index" fragt die Initiative D21 Menschen danach, wie sie sich im Internet bewegen. (Imago )

Die digitale Transformation fordert ganz neue Fähigkeiten von Arbeitenden und Führungskräften. Doch wie ist Deutschland in diesem Bereich aufgestellt, wie digital sind wir eigentlich und wie erlernen wir diese neuen Fähigkeiten? Darüber spricht Inga Höltmann mit Björn Stecher von der Initiative D21.

Die Initiative D21 gibt seit 2013 einmal jährlich ihren "Digital-Index" heraus. Er ist so etwas wie ein jährliches Lagebild zum Digitalisierungsgrad der Deutschen. Befragt werden jedes Mal mehr als 30.000 Bürger ab 14 Jahren. Die Menschen werden nach ihrer Gerätenutzung befragt, ob sie Zugang zum Internet haben, wie sie sich dort bewegen und wie sie generell zu digitalen Themen stehen.

Der jüngste Index ist noch ganz frisch, Ende 2016 wurde er veröffentlicht. Das Ergebnis war ziemlich ernüchternd: Ein Großteil der Deutschen hält in Sachen Digitalisierung gerade so Schritt, sagt die Initiative. Digitalkompetenzen sind in Deutschland nur ziemlich mittelmäßig ausgeprägt, während es aber gleichzeitig keine konsequent strukturierte digitale Bildung in Deutschland gibt - weder an den Schulen noch an allen Orten, wo lebenslanges Lernen stattfindet wie zum Beispiel bei der Arbeit.

Björn Stecher, D21 (Inga Höltmann)Björn Stecher, D21 (Inga Höltmann)

Björn Stecher ist seit 2014 Referent für digitale Transformation und Datenschutz der Initiative D21, einem branchenübergreifenden Netzwerk von 200 Mitgliedsunternehmen und -institutionen sowie politischen Partnern zur Ausgestaltung der Informationsgesellschaft. Mit ihm spricht Inga Höltmann darüber, wie die Ergebnisse einzuschätzen sind und was das für die digitale Transformation in Deutschland bedeutet. Er wird auch darüber sprechen, wie digitale Bildung in Zukunft aussehen kann und was das mit unserer Arbeit machen wird.

Hier geht es zur Podcast-Seite: New Work - Wie wir in Zukunft arbeiten werden

Mehr zum Thema

Podcast #NewWork - Sind Frauen die Schlüsselfiguren für die digitale Transformation?
(Deutschlandradio Kultur, New Work, 17.02.2017)

Podcast #NewWork - Flexibel als Job-Tandem
(Deutschlandradio Kultur, New Work, 10.02.2017)

Podcast #NewWork - "Ich habe monatelang aus dem Rucksack gelebt"
(Deutschlandradio Kultur, New Work, 03.02.2017)

Podcast #NewWork - "Der Wandel stärkt uns"
(Deutschlandradio Kultur, New Work, 27.01.2017)

Podcast #NewWork - Zeitenwende bei Idealo
(Deutschlandradio Kultur, New Work, 20.01.2017)

Innovationsagentur Dark Horse - Arbeitszeitmodell im Kloster abgeschaut
(Deutschlandradio Kultur, New Work, 13.01.2017)

Unsere neue Podcast-Serie beginnt! - New Work: Wie wir in Zukunft arbeiten werden
(Deutschlandradio Kultur, New Work, 13.01.2017)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur