• facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
 
 

Kulturpresseschau

27.07.2017

Aus den FeuilletonsDie Schattenseiten des Reichtums

Zwei Frauen und ein Junge mit Geschenktüten im Yakimanka Gallery Children's Store in Moskau. (picture alliance / Itar-Tass / Geodakyan Artyom)

Worin gründet der Wunsch nach Konsum? Und warum haben es Kinder reicher Eltern auch nicht leicht? Die "FAZ" bespricht das Buch "Herrschaft der Dinge" und die "NZZ" den Fotoband "Generation Wealth" – und beide finden unterschiedliche Antworten.

26.07.201725.07.201724.07.2017
Wenn eine Katze am Computer sitzt und mit der Maus spielt, dann hat das immer etwas Merkwürdiges. (picture alliance / dpa / dpaweb / Frank Rumpenhorst)

Aus den FeuilletonsEin Kater als Bürgermeister

Seit 20 Jahren soll ein Vierbeiner in Talkeetna das Bürgermeisteramt innegehabt haben. Nun ist der Kater Stubbs gestorben. Außerdem in den Feuilletons: Frauen bei der BBC verdienen schlechter als ihre männlichen Kollegen und Sexismus in Literaturbetrieb.

23.07.2017
Ein Mann hält in Istanbul eine Ausgabe der Zeitung Cumhuriyet in der Hand (dpa / picture-alliance / Sedat Suna)

Aus den FeuilletonsTürkei - der Kampf um die Pressefreiheit

In Istanbul beginnt der Prozess gegen 17 Journalisten und andere Mitarbeiter der regierungskritischen türkischen Tageszeitung Cumhuriyet. Außerdem in den Feuilletons: Wie steht es um die Datensicherheit vier Jahre nach den Snowden-Veröffentlichungen?

22.07.2017
Mehrere tausend Pegida-Anhänger demonstrieren auf dem Theaterplatz in Dresden. (pa/dpa/Killig)

Aus den FeuilletonsRechtspopulismus als Folge der Diktatur?

In der "Zeit" diskutieren Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller und der polnische Historiker Włodzimierz Borodziej über die Frage: "Sind Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit eine Folge der Diktatur?" Herta Müller begründete ihre Haltung mit eigenen Erfahrungen.

21.07.2017
Eine Frau im Bikini liegt am Strand der Ostsee in Timmendorfer Strand und liest ein Buch. (picture alliance / dpa / Wolfram Steinberg)

Aus den FeuilletonsVom Feeling her ein gutes Buch

Von Frauen, die mit Blumensträußen abgefunden werden, kleinen Hexen, die brandschatzen und über die Einladung in eine Stadt, in der die Menschen immerhin manchmal freundlich sind. Und im Feuilleton einer Berliner Zeitung wird gar ein Abtritt thematisiert.

Juli 2017
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur