Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Dienstag, 19.06.2018
 
Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Lange Nacht | Beitrag vom 18.03.2018

Eine Lange Nacht des blauen SofasGespräche von der Leipziger Buchmesse

(Deutschlandfunk Kultur / Stefan Fischer)
Leipziger Buchmesse 2018: Marie Sagenschneider (DLF Kultur) im Gespräch mit Rainer Hermann. (Deutschlandfunk Kultur / Stefan Fischer)

Die Highlights unserer Gespräche auf dem blauen Sofa von der Leipziger Buchmesse in einer extra-langen Nacht: Sieben Stunden Interviews mit Autorinnen und Autoren wie Felicitas Hoppe, Arno Geiger, David Wagner oder Wolfram Eilenberger.

1. Stunde:

Wolfgang Niess: "Die Revolution 1918/19" , Moderation: Marie Sagenschneider
Heinz Bude: "Adorno für Ruinenkinder" , Moderation: René Aguigah.

2. Stunde:

Arno Geiger: "Unter der Drachenwand", Moderation: Hans Dieter Heimendahl
Felicitas Hoppe: "Prawda", Moderation: Dorothea Westphal.

3. Stunde:

Gabriela Adameșteanu: "Begegnung", Moderation: Jörg Plath
David Wagner: "Romania", Moderation: Jörg Plath
Wolfram Eilenberger: "Zeit der Zauberer", Moderation: René Aguigah.

4. Stunde:

Christoph Ransmayr und Michael Roth: Verriegelte Orte, luftige Räume. 10 Jahre TRADUKI, Moderation: Annette Riedel
Wolfgang Hirn: "Chinas Bosse", Moderation: Marie Sagenschneider

5. Stunde:

Schlecky Silberstein: "Das Internet muss weg", Moderation: Christine Watty
Rainer Hermann: "Arabisches Beben". Die wahren Gründe der Krise im Nahen Osten", Moderation: Marie Sagenschneider

6. Stunde:

Bénédicte Savoy: "Die Provenienz der Kultur", Moderation: René Aguigah
Manuela Lenzen: "Künstliche Intelligenz", Moderation: Susanne Führer

7. Stunde:

Nicole Krauss: "Waldes Dunkel", Moderation: Hans Dieter Heimendahl
Helmut Lethen: "Die Staatsräte. Elite im Dritten Reich: Gründgens, Furtwänger, Sauerbruch, Schmitt", Moderation: René Aguigah

Mehr zum Thema

Rainer Hermann: "Arabisches Beben" - Warten auf den großen Knall
(Deutschlandfunk Kultur, das blaue sofa, 17.03.2018)

Helmut Lethen: "Die Staatsräte" - Ein "Katz- und Mausspiel mit der Macht"
(Deutschlandfunk Kultur, das blaue sofa, 16.03.2018)

Wolfram Eilenberger über "Zeit der Zauberer" - Die letzten Giganten
(Deutschlandfunk Kultur, das blaue sofa, 15.03.2018)

Lange Nacht

Eine Lange Nacht über IsraelVon Utopia nach Arabien
Das Bild zeigt Menschen auf dem Rabin-Platz in Tel Aviv. Sie schauen ein Feuerwerk an, einer trägt einen Hut in den Farben der Israelflagge. (AP)

Was ist aus dem Elan der Menschen geworden, die vor über 70 Jahren in den unbekannten Orient aufgebrochen sind, nach Israel? Lyrische Siedler und junge Schriftsteller beschreiben zärtlich, ketzerisch und selbstkritisch die Wirklichkeit im Land. Mehr

Lyriker Peter-RühmkorfGedichte, die man hören muss
Peter Rühmkorf (1929-2008) (picture alliance/dpa/Foto: Maurizio Gambarini)

"Ich schwebe graziös in Lebensgefahr grad zwischen Freund Hein und Freund Heine", schrieb Peter Rühmkorf in einem Gedicht. Das vom Absturz gefährdete Herumturnen auf einem Hochseil kann man durchaus als Lebensbild des Dichters nehmen – auch aus Anlass seines zehnten Todestages. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur