Wurfsendung, vom 07.12.2018

Wurfsendungs-SerieIch könnte.

König legt so richtig seltsame Text vor, sehr frei in Inhalt und Form. Zwischen Reimen, Szenen und inneren Monologen, häufig im Konjunktiv. Und ob es die Figuren wirklich gibt? - liegt maximal im Bereich des Möglichen.

Eier auf dem Dach (EyeEm / Sebastien Souchon)
Surreale Welten (EyeEm / Sebastien Souchon)

Hans König ist ein Multitalent. Er arbeitet als Autor, Regisseur, Schauspieler und Musiker in Bremen und ist seit über 30 Jahren Teil von theatre du pain, einer Musiktheatergruppe, die für absurde Auftritte bekannt ist.
Giuseppe Maio beweist einmal mehr ein Händchen für Schauspielerauswahl und –führung. Das schräge Sprechen von Marina Galic, die feine Stimme von Matthias Bundschuh und der räudige Ton, den Mex Schlüpfer anschlägt, bringen die Texte zum Schwingen.

"Ich könnte." von Hans König
Regie: Giuseppe Maio
Mit: Marina Galic, Matthias Bundschuh, Mex Schlüpfer
Ton: Michael Kube, Mainland Media
Produktion: Deutschlandfunk Kultur, 2018

1. Der Feind

2. Chiwapschischi

3. Man müsste

4. Der Gorlitschka

5. Die Wunde

6. Karotte

7. Nichts

8. Wer-Ich

9. Könnte ich

10. Vergessen