Seit 23:05 Uhr Fazit

Dienstag, 21.08.2018
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Feature / Archiv | Beitrag vom 02.05.2018

Reihe: Serienabend Der Anhalter (1/5)

Folge 1: Letzte Ausfahrt Zürich

Von Stephan Beuting und Sven Preger

Beitrag hören Podcast abonnieren
Anhalter Heinrich (WDR / Sven Preger)
Anhalter Heinrich (WDR / Sven Preger)

Folge 1: Letzte Ausfahrt Zürich
Am Kölner Verteilerkreis trifft Sven Preger den Obdachlosen Heinrich. Der erzählt ihm, dass er auf seiner letzten Reise sei: Zur Sterbehilfe nach Zürich. Ein Jahr erlebt Stephan Beuting die gleiche Geschichte. Gemeinsam machen sich die Autoren auf die Suche nach Heinrich.

Regie: die Autoren
Ton: Timo Ackermann
Produktion: WDR 2016

Länge: ca. 27’

Stephan Beuting, geboren 1976, hat Medienwissenschaften, Politische Wissenschaft und Geographie in Bonn studiert, Volontariat beim Deutschlandradio. Arbeitet als Autor, Moderator und Redakteur. Zuletzt für Deutschlandradio: ‚Zweite Identität – Ich. Jetzt. Neu’ (Dlf Nova 2017). Lebt in Bonn.

Sven Preger, Jahrgang 1979, Diplom-Journalist und systemischer Coach. Arbeitet als Produzent, Autor und Regisseur für Audio und TV. Journalistik- und Politik-Studium in Dortmund und Stockholm, Volontariat beim WDR. Bei Deutschlandfunk Nova moderiert er ‚Eine Stunde Talk’. Seine Arbeiten wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Axel-Springer-Preis für ‚ZeitZeichen Michael Ende’ (WDR 2009), dem CNN Award (Hörfunk) für ‚Absturz der Raumfähre Columbia’ (WDR 2008) und dem Medienpreis der Deutschen Gesellschaft für Geographie für ‚Todestag des deutschen Kartographen Carl Diercke’ (WDR 2013). Lebt in Bonn.

Die weiteren Folgen:

Der Anhalter (2/5) am 09. Mai 2018

Der Anhalter (3/5) am 16. Mai 2018

Der Anhalter (4/5) am 23. Mai 2018

Der Anhalter (5/5) am 30. Mai 2018

Feature

weitere Beiträge

Hörspiel

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur