Seit 22:30 Uhr Studio 9 kompakt

Sonntag, 22.07.2018
 
Seit 22:30 Uhr Studio 9 kompakt

Kriminalhörspiel / Archiv | Beitrag vom 14.12.2009

Misery

Von Stephen King nach der Bühnenfassung von Simon Moore

Podcast abonnieren
Allein im Schneesturm (AP)
Allein im Schneesturm (AP)

Der bekannte Schriftsteller Paul Sheldon verunglückt während eines Schneesturms mit dem Wagen. Die zurückgezogen in den Bergen lebende Annie Wilkes findet ihn und bringt ihn in ihr Haus.

Annie, glühende Verehrerin von Sheldons Romanheldin Misery, pflegt den bewegungsunfähigen Autor, der ihr nun völlig ausgeliefert ist. Als Annie erfährt, dass Misery in Sheldons nächstem Buch sterben soll, schmiedet sie einen teuflischen Plan.

Übersetzung aus dem Amerikanischen: Frank Küster
Funkeinrichtung und Regie: Walter Adler
Darsteller: Werner Rehm, Brigitte Janner und Frank Stöckle
Produktion: Süddeutscher Rundfunk/
Radio Bremen 1995
Länge: 54'30

Stephen King, geboren 1947 in Portland/Maine, war Lehrer und begann in den 70er-Jahren mit der Veröffentlichung von Kurzgeschichten. Seine über 30 Romane gehören zu den meistverkauften Büchern des Horror- und Thrillergenres. Viele wurden für Bühne, Film und Hörspiel adaptiert. "Misery" basiert auf dem Roman "She" (1987).

Kriminalhörspiel

Kommissar Magnus‘ zweiter FallZahltag
Marie Leuenberger bei der Produktion "Zahltag" im Studio (Deutschlandradio  - Sandro Most)

Der Leiter eines Drogeriemarkts liegt erschossen in seiner Filiale, aber scheinbar wurde kaum Beute gemacht: War der Überfall wirklich ein Raubmord? Hauptkommissar Magnus und sein Team ermitteln. Mehr

Kommissar Magnus‘ dritter FallNiemandskind
Abgebildet: Tonio Arango (Deutschlandradio / Sandro Most)

Die 35-jährige Annegret Krauser wird tot in ihrer Wohnung gefunden. Nach offiziellen Angaben ist sie ledig, kinderlos, arbeitslos. Doch die Pathologen sagen, sie war schwanger, hat entbunden. Aber wo ist das Kind?Mehr

Kommissar Magnus‘ vierter FallMenschlos
Claudia Eisinger als Kriminaloberkommissarin Antonia Friedrich (Deutschlandradio / Sandro Most)

Kreuzberger Nächte sind hell: Der BMW eines Immobilienmaklers geht in Flammen auf. Steckt die autonome Szene dahinter? In der ausgebrannten Karosserie finden Kommissar Magnus und sein Team eine Tote.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur