Kriminalhörspiel, vom 20.05.2019, 21:30 Uhr

Kriminalhörspiel: Ein Auftragskiller im NachtexpressWer ist wer?

Von Rod Beacham
In einem Zug von London nach Edinburgh - Wer ist Jäger und wer wird gejagt? (imago)
In einem Zug von London nach Edinburgh - Wer ist Jäger und wer wird gejagt? (imago)

Sir John Carlyle, ein reicher Baulöwe mit schmutzigen Nebengeschäften, engagiert über einen Mittelsmann einen Auftragskiller. Ein belastender Brief muss gefunden und sein Besitzer beseitigt werden. Noch heute Nacht, im Nachtexpress von London nach Edinburgh. Wenig später trifft eine illustre Gesellschaft im Schlafabteil des Zugs aufeinander: ein junger Verleger, der ungarische Schachgroßmeister Hans Tabor, eine Londoner Salondame und der Geschäftsmann Henry Carstairs. Doch wer ist der Jäger und wer der Gejagte?


Wer ist wer?
Kriminalhörspiel von Rod Beacham
Übersetzung: Hubert von Bechtolsheim
Bearbeitung: Wolfgang Nied
Regie: Dieter Eppler
Mit: Heiner Kollhoff, Wolfgang Höper, Bruno Scheffner, Peter Fricke, Karin Schröder, Hans Groth, Gerd Andresen, Horst Naumann, Michael Thomas, Klaus Miedel, Hannelore Schroth, Maria Gräfe
Ton und Technik: Rolf Knapp, Angelika Haller
Produktion: SDR 1986
Länge: 53‘21


Rodney W. Beacham (1940–2013) war ein englischer Autor. Er wuchs in Japan und Südafrika auf, arbeitete zunächst als Schauspieler und begann Ende der 1970er-Jahre mit dem Schreiben. Beacham veröffentlichte Theaterstücke, Drehbücher und Hörspiele, die von der BBC produziert wurden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!