Freispiel, vom 20.05.2019, 00:05 Uhr

Hörspiel: Coming of Age Wir sind schön, für hässliche Leute

Von Dany Boudreault
Der Autor Dany Boudreault (SRF / Julie Artacho)
Der Autor Dany Boudreault (SRF / Julie Artacho)

Eine Jugend in der Provinz: Schule, Rumhängen und samstagabends Bowling. Es gibt Jungs und es gibt Mädchen. Dazwischen? Leerstelle! Doch dann geht eine Tür auf. Eine Autotür. Also einsteigen und hoffen, dass der Fahrer einen bedrängt und man etwas herausfindet über sich. Junge Frau - junger Mann? Hier ist die Einordnung aufgehoben und eine Odyssee beginnt.


Wir sind schön, für hässliche Leute
Hörspiel von Dany Boudreault
Übersetzung: Wolfram Höll
Hörspielbearbeitung: Wolfram Höll, Susanne Janson Regie: Susanne Janson
Mit: Hanna Plass, Julian Greis, Lina Hoppe, Dinah Hinz, Martin Butzke
Komposition: Ulrich Bassenge
Ton: Tom Willen
Produktion: SRF 2018
Länge: 52‘14


Dany Boudreault, 1983 geboren in Québec, französisch-kanadischer Autor, Lyriker und Schauspieler. Er verbrachte seine Jugend in der kanadischen Provinz, in Métabetchouan am Lac-St-Jean. Er studierte an der École nationale de théâtre du Canada in Montréal und ist heute ein vielbeschäftigter Film-, Fernseh- und Theaterschauspieler. Überdies schreibt er Gedichte und Theaterstücke. Erste Theatertexte: ‚Et j’ai entendu les vieux dragons battre sous la peau’ (2004), ‚Un genre d’épopée’ (2014), deutsche Übersetzung 2017 von Wolfram Höll unter dem Titel ‚Wir sind schön, für hässliche Leute’. Dany Boudreaults Gedichte wurden in den Zeitschriften ‚Exit’ und ‚Revue Estuaire’ veröffentlicht. Er lebt in Montréal.