Freispiel, vom 01.08.2016, 00:05 Uhr

Blick zurückWarum mein Vater Madonna von der Wand riss - 50 Jahre Bravo

Feature von Annette Blaschke

Mitte der 1980er Jahre hing Madonna an meiner Zimmertür und hatte jenen lasziven Schlafzimmerblick, den ich als Zwölfjährige nicht mal imitieren konnte. Für solche Poster und Dr. Sommers Aufklärungsseite liebten wir die BRAVO.

Bei Jugendlichen offenbar noch immer beliebt: Die Bravo (AP)
Bei Jugendlichen offenbar noch immer beliebt: Die Bravo (AP)

Diese Verblödungsliteratur komme ihm nicht ins Haus, tobte mein Vater.

Vor zehn Jahren unternahm Annette Blaschke eine Zeitreise in die eigene Jugend, traf Fans und Experten und fragte, warum ein grundkonservatives Wochenmagazin manchem Teenager zur innerfamiliären Revolution gereichte.

Regie: Katrin Moll
Darsteller: N.N.
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2006

Länge: 53'15


Annette Blaschke, geboren 1974 in Würzburg, Kulturjournalistin und Featureautorin mit den Schwerpunkten (Pop-)Kultur und Gesellschaft. Seit 2006 Redakteurin beim WDR.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!