Seit 01:05 Uhr Tonart

Montag, 23.04.2018
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Hörspiel | Sendung am 09.05.2018 um 21:30 Uhr

Hörspiel mit dem Glück einer erfüllten Beziehung Die Wiedervereinigung der beiden Koreas (2/2)

Teil 2: Liebe

Von Joël Pommerat

Teil des Sprecherteams (SR / Patricia Neligan)
Teil des Sprecherteams (SR / Patricia Neligan)

Eine erfüllte Liebesbeziehung ist in etwa so wahrscheinlich wie die Wiedervereinigung von Nord- und Südkorea. Mit etwas Glück nicht gänzlich ausgeschlossen. Die Männer und Frauen, die sich hier begegnen, haben einander nie oder einmal sehr geliebt, lieben sich noch immer oder nun nicht mehr. »Diese Situation ist ja echt kompliziert«.

Felix von Manteuffel (SR / Patricia Neligan)Felix von Manteuffel (SR / Patricia Neligan)

Von Joël Pommerat
Übersetzung: Isabelle Rivoal
Regie: Christiane Ohaus
Mit: Karoline Junghanns, Matti Krause, Naomi Krauss, Felix von Manteuffel, Leslie Malton, Wolfgang Michael, Astrid Meyerfeldt, Samuel Weiss, Lena Stolze
Ton: Burkhard Pitzer-Landeck
Produktion: SR/RB 2016
Länge: 50’10

Joël Pommerat, geboren 1963, wurde mit 18 Jahren Schauspieler und begann mit 23 Jahren regelmäßig zu schreiben. In Deutschland waren die Produktionen seiner Theaterkompanie ‚Louis Brouillard’ regelmäßig auf den Festivals ‚Neue Stücke aus Europa’ in Wiesbaden und ‚Perspectives’ in Saarbrücken zu Gast. Als Hörspiel in Deutschland: ‚Die Händler’ (SR 2008, Hörspiel des Monats September 2007) und ‚Dieses Kind’ (SR/RB, 2006).

Hörspiel

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur