Seit 00:05 Uhr Feature
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 00:05 Uhr Feature
 
 

Kriminalhörspiel / Archiv | Beitrag vom 24.04.2017

Gottes seltsamer HumorDoppel-Kopf

Von Juli Zeh

Die Schriftstellerin und Juristin Juli Zeh in einer Talkshow (Imago / Müller-Stauffenberg)
Die Schriftstellerin und Juristin Juli Zeh in einer Talkshow (Imago / Müller-Stauffenberg)

Ein Mann erwacht in einer fremden Wohnung neben einer fremden Frau. Er kann sich an nichts erinnern. Sie behauptet, seit Jahren mit ihm zusammenzuleben.

Wenig später wird der Mann mit Namen Paul Schmidt verhaftet. Der Inhaber der Leipziger Werbeagentur "Doppel-Kopf" wurde ermordet und Spuren am Tatort weisen auf ihn als Verdächtigen hin. Er sei Kriminalschriftsteller und hätte mit dem Mord nichts zu tun, behauptet Paul Schmidt. Anwältin und Lebensgefährtin identifizieren ihn als Tino Doppel, den Teilhaber des Ermordeten.

Regie: Ulrich Lampen
Mit: Christian Redl, Wolfgang Hinze, Rudolf Kowalski, Krista Posch, Leslie Malton, Christiane Roßbach, Bernd Gnann, Heinrich Gieskes, Gerda Heise, Andreas Szerda, Horst Hildebrand, Edgar Marcus
Ton: Dietmar Rötzel
Produktion: SWR 2015
Länge: 48'11

Anschließend:
Hörspiel- & Featuretipps

Juli Zeh, 1974 in Bonn geboren, Juristin und Schriftstellerin, mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet. Seit 2007 lebt sie in Brandenburg. Deutschlandradio Kultur sendete zuletzt: "Nullzeit" (SRW 2013). 2016 erschien ihr Roman "Unterleuten".

Kriminalhörspiel

Spiel der MachtDer Fall Mata Hari
Die Tänzerin Mata Hari (1876-1917) (picture alliance / dpa )

Paris, 24. Juli 1917: Margaretha G. Zelle, niederländische Tänzerin, steht vor Gericht. Spionage und Hochverrat lautet die Anklage. Drei Monate später wird das Todesurteil verkündet.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur