Das Feature, vom 28.12.2018

Über die Liebe im KriegHoffentlich wirst Du von Gottes Hand beschützt!

Zwei Bauern müssen in den Krieg. Der Ältere verreckt in einem Schützengraben bei Spa. Sein Sohn brennt darauf, ihn zu rächen und meldet sich an die Westfront. - In ihrem Elternhaus findet die Autorin ein Päckchen mit der Aufschrift „Feldpost“ und liest die Kriegsgeschichte ihrer Familie.

Soldaten in der Schlacht um Verdun im Ersten Weltkrieg (picture alliance / AFP)
Die Schlacht um Verdun war eine der grausamsten und verlustreichsten Schlachten des Ersten Weltkrieges an der Westfront. (picture alliance / AFP)

Der junge Bauer hatte zu seiner Hochzeit im Herbst 1939 drei Tage Urlaub bekommen. Er stand als Unteroffizier dort, wo sein Vater verscharrt war. Seine Eltern hatten einander von Herzen geliebt und sich, nachdem der Vater eingezogen worden war, beinahe jeden Tag geschrieben. So offenbart ihr Briefwechsel den Ersten Weltkrieg von ganz unten, aus den Schützengräben an der Dreckslinie.

Die Korrespondenz erzählt, wie die Mutter Hof und Kinder durchbringen und trotzdem noch Vieh an die vaterländische Front liefern konnte. "Sitzt Papa da oben auf der Wolke?", soll der kleine Junge sie gefragt haben. Und sie hat geweint.

Er hatte früh Verantwortung für den Hof an der Oldenburgischen Hunte übernommen. 1939 musste er dennoch hinaus, und seine junge Frau führte die Wirtschaft gemeinsam mit seiner Mutter. Und als er nach Jahren britischer Kriegsgefangenschaft heimkehrte, stellten sich alle Fragen neu.

Die Autorin erzählt die Geschichte ihrer Familie, die vom Ersten nicht weniger als vom Zweiten Weltkrieg geprägt wurde.

Hoffentlich wirst Du von Gottes Hand beschützt!
Über die Liebe im Krieg
Von Elke Suhr

Regie: Hermann Theißen
Es sprachen: Maren Eggert, Nina Petri, Achim Buch, Lutz Herkenrath und Jona Mues
Technische Realisation: Birgit Gall und Dietmar Fuchs

Redaktion: Ulrike Bajohr
Produktion: Dlf 2008

Hoffentlich wirst Du von Gottes Hand beschützt (PDF)

Hoffentlich wirst Du von Gottes Hand beschützt (Textversion)