Feature, vom 04.01.2017, 00:05 Uhr

SchichtarbeitBorn To Work

Von Stefanie Heim

Seit Ford und Taylor die Massenproduktion erfanden, verrichten Arbeiter an Fließbändern abstrakte Tätigkeiten. Wechselnde Schichtdienste dominieren bis heute den Dienstleistungsbereich.

Fließbandarbeit in einer Großwäscherei.  (picture alliance / dpa / Jens Wolf)
Wie erleben Fabrik- und Lagerarbeiter heute ihren Job? (picture alliance / dpa / Jens Wolf)

Hinzu kommen Repressionen bei Nichterfüllung von vorgegebenen Leistungen oder Kennzahlen. Gleichzeitig finden fragwürdige Mitarbeitermotivationen statt. Wie erleben Fabrik- und Lagerarbeiter heute ihren Job? Die Autorin selbst arbeitete zwei Jahre lang im hocheffizienten Versandhandel.

Regie und Ton: die Autorin
Mit: Maria Antonia Schmidt, Arian Wichmann
Gesang und Musik: Rundfunkchor Berlin, David Springer und Andreas Schönwitz und der Autorin
Produktion: Bauhaus-Universität Weimar 2016

Länge: ca. 54’

Stefanie Heim, geboren in Potsdam, Absolventin des Masterstudiengangs Medienkunst der Bauhaus-Universität Weimar, spezialisiert auf Experimentelles Radio, lebt in Erfurt. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist der kreative Umgang mit Klängen, Texten und Sprache. Seit 2009 produziert sie Hörspiele und Features und ist als Sprecherin aktiv. 2012 wurde sie beim Westfälischen Kurzhörspiel-Award mit dem Sonderpreis Regie für "Das Robinson-Dilemma" ausgezeichnet, zuletzt "Slabbesz" für "Born To Work".

Abonnieren Sie unseren Newsletter!