Feature, vom 02.09.2009, 00:05 Uhr

Von Frank-Patrick Steckel

Laien, Menschen auf der Straße, lesen statistische Angaben, die die Ungleichzeitigkeiten und das Ungleichgewicht der Welt betreffen, tragen Zahlen vor, die verdeutlichen, wie weit es die Gattung Homo Sapiens noch bis zur Schaffung von Verhältnissen hat, die ihrer würdig wären.

Zum Beispiel die Arbeitslosenstatistik. (AP)
Zum Beispiel die Arbeitslosenstatistik. (AP)

Musik: Sonargemeinschaft & Fred Frith
Produktion: Autorenproduktion 2008
Länge: 38'58

Frank-Patrick Steckel, geboren 1943, Theaterregisseur und Übersetzer der Stücke Shakespeares und Molière.


Wenn die Welt ein Dorf wäre
Von Grace Yoon

Wenn die Welt ein Dorf mit 1000 Einwohnern wäre, dann würden dort 584 Asiaten, 124 Afrikaner, 95 Europäer, 84 Lateinamerikaner, 55 Menschen der früheren Sowjetunion, 52 Nordamerikaner und 6 Australier und Neuseeländer leben. Das Feature entstand nach einem Text von Donella H. Meadows.

Regie: die Autorin
Produktion: Südwestrundfunk 1999
Länge: 12'48

Grace Yoon, 1952 in Korea geboren, lebt seit 1975 in Deutschland. Regisseurin, Autorin und Komponistin.