Feature, vom 05.10.2016, 00:05 Uhr

Reihe: Geld und WutStart-up

Phasen einer Unternehmensgründung
Von Jean-Claude Kuner

2009 wollen vier junge Programmierer mit ihrer Musik-Software "Bitwig" ein Unternehmen gründen. Von der Geschäftswelt haben sie keine Ahnung, und schon bald kommt es zu unvorhergesehen Hürden.

Der Autor Jean-Claude Kuner.  (Deutschlandradio / Jonas Maron  )
Der Autor Jean-Claude Kuner. (Deutschlandradio / Jonas Maron )

Die Entwicklung dauert länger als geplant und das Geld droht auszugehen, während auf den internationalen Musikmessen bereits der Vertrieb angekurbelt wird. Auch privat gibt es Veränderungen. Vier Kinder werden geboren, und die finanzielle Zukunft ihrer Väter ist weiter ungewiss.

Regie: der Autor
Mit: Anne Müller, Pascal Houdus
Musik: Falko Brocksieper
Ton: Tobias Falke
Produktion: NDR / RBB 2016

Länge: 54'26

Jean-Claude Kuner, geboren 1954 in Basel, studierte Germanistik und Theaterwissenschaft in Berlin. Während des Studiums begann er mit Arbeiten für das Radio. Als Theaterregisseur (Schauspiel und Oper) arbeitete er an verschiedenen Bühnen. Seit 1996 ist er als Autor und Regisseur für den Hörfunk tätig. Zahlreiche Auszeichnungen, z.B. Basler Feature-Preis und Prix Marulic für "Karma aus Blech" (SWR/Deutschlandfunk/ABC Australien/YLE Finnland 2008). Zuletzt für Deutschlandradio Kultur: "Express Beirut. Die Schriftstellerin und Malerin Etel Adnan" (RBB/NDR/Deutschlandradio Kultur 2014). "Traumrollen" (Deutschlandfunk/HR) wurde als Hörspiel des Jahres 2013 ausgezeichnet.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!