Das Feature, vom 29.01.2021, 20:05 Uhr

Portrait einer Jägerin Weidwerk

Beim Schießen kommen die Glückshormone. Beim Ausweiden kommen sie noch stärker. Mit 55 Jahren hat sie den Jagdschein gemacht. Um sich selbst als Teil der Natur zu begreifen. „Der Mensch ist ein Tier unter Tieren. Leben ist Töten.“

(Deutschlandradio / Rilo Chmielorz)
Porträt der Jägerin Pauline de Bok. (Deutschlandradio / Rilo Chmielorz)

Das ist die Überzeugung der niederländischen Autorin Pauline de Bok, die seit 20 Jahren irgendwo im Niemandsland des deutschen Ostens lebt.

„In meinem Leben ging es immer um die Frage nach unserer Vergänglichkeit und unserer Natur. Als Jägerin bekomme ich auf eine neue Weise Zugang zu dieser Frage, sehr physisch, unausweichlich; wer sind wir, sie und ich?”

Weidwerk
Portrait einer Jägerin
Von Rilo Chmielorz

Regie: die Autorin
Redaktion Dlf: Tina Klopp
Produktion: SWR/Deutschlandfunk 2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter!