Feature, vom 17.09.2014, 00:05 Uhr

Jack and Ellen

Von Mooj Zadie, Brendan Baker und Nick van der Kolk

Ellen war auf Geldsuche. Mit ihrem Job als "sandwich artist" für eine Imbisskette war es in dieser Hinsicht nicht weit her. Also entschied sie sich für eine andere Tätigkeit – eine mit 30.000 Dollar Verdienst für ein paar Stunden Arbeit pro Woche. Dafür aber mit moralischen und emotionalen Konsequenzen.

US-Dollar-Scheine (picture alliance / dpa / Xie Zhengyi)
US-Dollar-Scheine (picture alliance / dpa / Xie Zhengyi)

"Jack and Ellen" erhielt eine lobende Erwähnung beim Featurewettbewerb ›Third Coast International Audio Festival‹. Wir senden das Feature im amerikanischen Original mit kurzen Erläuterungen.

Regie: die Autoren
Ton: Brendan Baker
Produktion: love and radio 2013

Länge: 30'24

Die Autoren arbeiten für den unabhängigen Podcast ›love and radio‹ in Chicago/USA.

Anschließend: Auszüge aus den "St. Pauli Interviews" von Hubert Fichte

Abonnieren Sie unseren Newsletter!