Das Schicksal der ägyptischen Juden ist tragisch. Eine Mehrheit verließ im Zuge der Staatsgründung Israels 1948 und der darauffolgenden arabisch-israelischen Kriege das Land. Albert Arie ist damals geblieben.

Der 90-jährige Albert Arie sitzt an seinem Schreibtisch.  (Deutschlandradio/Susanne El Khafif) Der 90-jährige Albert Arie sitzt an seinem Schreibtisch.  (Deutschlandradio/Susanne El Khafif)

Das Schicksal der ägyptischen Juden ist tragisch. Eine Mehrheit verließ im Zuge der Staatsgründung Israels 1948 und der darauffolgenden arabisch-israelischen Kriege das Land. Albert Arie ist damals geblieben.

 

Als der ermittlungsmüde Kommissar Kreuzeder eine Leiche in Grenznähe findet, kommt ihm eine Idee: Er schleift den Toten auf die tschechische Seite, sollen die sich doch kümmern. Doch damit fangen die Probleme erst an.

(EyeEm / Manfred Kaierle) (EyeEm / Manfred Kaierle)

Als der ermittlungsmüde Kommissar Kreuzeder eine Leiche in Grenznähe findet, kommt ihm eine Idee: Er schleift den Toten auf die tschechische Seite, sollen die sich doch kümmern. Doch damit fangen die Probleme erst an.

 

Dieses Bild ging um die Welt: Adolf Eichmann, Organisator der Deportationen zur Vernichtung der europäischen Juden während der NS-Zeit, sitzt in einer gläsernen Kabine und hört über Kopfhörer die Simultanübersetzung der Anklage durch das Jerusalemer Bezirksgericht 1961.

Der Angeklagte Adolf Eichmann während seiner Vernehmung am ersten Prozeßtag in Israel.  (picture-alliance / dpa) Der Angeklagte Adolf Eichmann während seiner Vernehmung am ersten Prozeßtag in Israel.  (picture-alliance / dpa)

Dieses Bild ging um die Welt: Adolf Eichmann, Organisator der Deportationen zur Vernichtung der europäischen Juden während der NS-Zeit, sitzt in einer gläsernen Kabine und hört über Kopfhörer die Simultanübersetzung der Anklage durch das Jerusalemer Bezirksgericht 1961.

 

Er denkt, dass ich denke, dass er denkt … - so geht das. Beim Poker. Poker gilt in Deutschland als Glücksspiel. Weshalb es nicht ohne Weiteres erlaubt ist. Aber wenn man damit Geld verdient, meldet sich das Finanzamt trotzdem. Und wenn man Geld verliert?

Casino: A woman dealer shuffles cards on a poker table. Bei imago runtergeladen: 11.03.2021 imago 0099607071 (Imago/agefotostock) Casino: A woman dealer shuffles cards on a poker table. Bei imago runtergeladen: 11.03.2021 imago 0099607071 (Imago/agefotostock)

Er denkt, dass ich denke, dass er denkt … - so geht das. Beim Poker. Poker gilt in Deutschland als Glücksspiel. Weshalb es nicht ohne Weiteres erlaubt ist. Aber wenn man damit Geld verdient, meldet sich das Finanzamt trotzdem. Und wenn man Geld verliert?

 

In Ibsens Drama "Gespenster" bittet Osvald seine Mutter, ihm beim Sterben zu helfen. Das Kollektiv Markus&Markus traf eine Person, die ebenfalls Sterbehilfe wünscht, die 81-jährige Margot, und begleitete sie in ihren letzten Tagen.

Margot an einem bedeutenden Ort ihres Lebens. Zu sehen: Margot mit dem Rücken zur Kamera. Sie hat halblange blonde Haare, trägt einen grauen Anorak und schaut auf einen See.  (Ann Klage) Margot an einem bedeutenden Ort ihres Lebens. Zu sehen: Margot mit dem Rücken zur Kamera. Sie hat halblange blonde Haare, trägt einen grauen Anorak und schaut auf einen See.  (Ann Klage)

In Ibsens Drama "Gespenster" bittet Osvald seine Mutter, ihm beim Sterben zu helfen. Das Kollektiv Markus&Markus traf eine Person, die ebenfalls Sterbehilfe wünscht, die 81-jährige Margot, und begleitete sie in ihren letzten Tagen.

Das Banner des Kölner Kongresses 2021. Der Text lautet: "Mediales Erzählen. Wenn Kunst auf Wissenschaft trifft."

Kriminalhörspiel

weitere

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Feature

 

Die meisten der ersten Verliebtheiten, die man als Heranwachsender erlebt, sind im Erwachsenenalter schon wieder vergessen. Aber dann gibt es da auch diese eine, diese ganz besondere, weil vielleicht etwas vertracktere Liebelei, die sich einfach nicht vergessen lässt.

Ein junger Mann mit nacktem Oberkörper sitzt im Sommer 1974 auf dem Deich von Cuxhaven-Döse und spielt Flöte. (Deutschlandradio/Fritz Tietz) Ein junger Mann mit nacktem Oberkörper sitzt im Sommer 1974 auf dem Deich von Cuxhaven-Döse und spielt Flöte. (Deutschlandradio/Fritz Tietz)

Die meisten der ersten Verliebtheiten, die man als Heranwachsender erlebt, sind im Erwachsenenalter schon wieder vergessen. Aber dann gibt es da auch diese eine, diese ganz besondere, weil vielleicht etwas vertracktere Liebelei, die sich einfach nicht vergessen lässt.

 

Ich quäle mich bis zur Erschöpfung. Ich lasse mich herumkommandieren. Ich werde, was ich nie mehr sein wollte: Vereinsmitglied. Ich bin Mitte fünfzig und will einfach nur rudern. Warum? Ich weiß es nicht.

Vier Personen im Vierer-Ruderboot auf dem Wasser (EyeEm / Hannes Mager) Vier Personen im Vierer-Ruderboot auf dem Wasser (EyeEm / Hannes Mager)

Ich quäle mich bis zur Erschöpfung. Ich lasse mich herumkommandieren. Ich werde, was ich nie mehr sein wollte: Vereinsmitglied. Ich bin Mitte fünfzig und will einfach nur rudern. Warum? Ich weiß es nicht.

 

Seit bald neun Jahren gibt es Tinder, die Online-App für Liebe, Sex und Zärtlichkeit. Haben Dating-Apps das Liebesleben der Deutschen verändert oder spiegeln Apps wie Tinder eigentlich nur den gesellschaftlichen Wandel, der ohnehin längst stattgefunden hat?

Street Art in Bryne, Norwegen. Auf einer Wand sieht man die Darstellung eines Pärchens, beide tragen medizinische Masken und sind im Begriff, sich zu küssen. (unsplash/ Daniel Tafjord) Street Art in Bryne, Norwegen. Auf einer Wand sieht man die Darstellung eines Pärchens, beide tragen medizinische Masken und sind im Begriff, sich zu küssen. (unsplash/ Daniel Tafjord)

Seit bald neun Jahren gibt es Tinder, die Online-App für Liebe, Sex und Zärtlichkeit. Haben Dating-Apps das Liebesleben der Deutschen verändert oder spiegeln Apps wie Tinder eigentlich nur den gesellschaftlichen Wandel, der ohnehin längst stattgefunden hat?

 

„Ich bin von meinem Leben, das ich geführt habe, auf zwei Ebenen besiegt worden.” Christel Guillaume war die wohl bekannteste Agentin des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR. Gleichwohl ist ihr Name heute nicht mehr in aller Munde.

Am 24.06.1975 begann vor dem Oberlandesgericht in Düsseldorf der Spionageprozeß gegen den früheren Referenten im Bundeskanzleramt Günter Guillaume und dessen Ehefrau Christel. Die Bundesanwaltschaft warf Günter Guillaume "schweren Landesverrat und Bruch ihm anvertrauter Dienstgeheimnisse" und seiner Frau "Landesverrat und Beihilfe zum Bruch von Dienstgeheimnissen" vor.  (picture-alliance/dpa/Roland Scheidemann) Am 24.06.1975 begann vor dem Oberlandesgericht in Düsseldorf der Spionageprozeß gegen den früheren Referenten im Bundeskanzleramt Günter Guillaume und dessen Ehefrau Christel. Die Bundesanwaltschaft warf Günter Guillaume "schweren Landesverrat und Bruch ihm anvertrauter Dienstgeheimnisse" und seiner Frau "Landesverrat und Beihilfe zum Bruch von Dienstgeheimnissen" vor.  (picture-alliance/dpa/Roland Scheidemann)

„Ich bin von meinem Leben, das ich geführt habe, auf zwei Ebenen besiegt worden.” Christel Guillaume war die wohl bekannteste Agentin des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR. Gleichwohl ist ihr Name heute nicht mehr in aller Munde.

 

Wo Kulturen aufeinandertreffen, etwa die beiden großen Weltreligionen Christentum und Islam, scheint der gewaltsame "Zusammenprall" unvermeidlich: Seit den Jugoslawien-Kriegen der 1990er-Jahre scheint das gesichertes Wissen zu sein.

Eine Fußgänger-Straße in der Altstadt Sarajevos mit Blick auf die bewohnten Hügel im Hintergrund. Links ein altes Backsteingebäude mit Torbögen. Aufgenommen am 22.06.2016 (imago/Ziga Zivulovic) Eine Fußgänger-Straße in der Altstadt Sarajevos mit Blick auf die bewohnten Hügel im Hintergrund. Links ein altes Backsteingebäude mit Torbögen. Aufgenommen am 22.06.2016 (imago/Ziga Zivulovic)

Wo Kulturen aufeinandertreffen, etwa die beiden großen Weltreligionen Christentum und Islam, scheint der gewaltsame "Zusammenprall" unvermeidlich: Seit den Jugoslawien-Kriegen der 1990er-Jahre scheint das gesichertes Wissen zu sein.

 

Einen guten Ruf hat der Esel nicht: Meistens gilt er als dumm und stur - der störrische Esel. Manchmal als geduldig und opportunistisch - der I-A-Sager. Dann wieder als triebhaft - als geiler Esel.

View to donkey standing at cloudy background looking at camera Copyright: xAlbertoxMenendezx bei Imgo runtergeladen 04.03.2021 (Imago / Addictive Stock) View to donkey standing at cloudy background looking at camera Copyright: xAlbertoxMenendezx bei Imgo runtergeladen 04.03.2021 (Imago / Addictive Stock)

Einen guten Ruf hat der Esel nicht: Meistens gilt er als dumm und stur - der störrische Esel. Manchmal als geduldig und opportunistisch - der I-A-Sager. Dann wieder als triebhaft - als geiler Esel.

 

Überall in der DDR fristeten Tausende psychisch Kranke und geistig Behinderte auf Verwahrstationen ein menschenunwürdiges Dasein. Die Autorin lernte 1990 als Hilfskraft die Kinderstation in Altscherbitz kennen. Bei der Suche nach den Kindern von damals stieß sie auf eine Mauer des Schweigens.

Altscherbitz Station 19 - Zu DDR-Zeiten Ort einer Verwahrpsychiatrie für behinderte Kinder. Heute ist im Gebäude eine Tagesklinik für Suchtpatienten. (Deutschlandradio / Marie von Kuck) Altscherbitz Station 19 - Zu DDR-Zeiten Ort einer Verwahrpsychiatrie für behinderte Kinder. Heute ist im Gebäude eine Tagesklinik für Suchtpatienten. (Deutschlandradio / Marie von Kuck)

Überall in der DDR fristeten Tausende psychisch Kranke und geistig Behinderte auf Verwahrstationen ein menschenunwürdiges Dasein. Die Autorin lernte 1990 als Hilfskraft die Kinderstation in Altscherbitz kennen. Bei der Suche nach den Kindern von damals stieß sie auf eine Mauer des Schweigens.

 

In vielen Teilen der Welt gehören Insekten zum Speiseplan. Rund zwei Milliarden Menschen verzehren ganz selbstverständlich Ameisen, Maden und Grashüpfer. Die Krabbler werden gegrillt, gekocht oder sogar roh gegessen.

020217 Halle Saale Lokales Sachsen Anhalt Espidas Mexikanischer Restaurant serviert vom 16.1.-8.2.2017 Insekten Dias de Insectos Sampler : Maissuppe mit Chapulinas ( geröstete Heuschrecken) , Takkos mit Zophobas (geröstete Mehlwürmer) sour creme Dipp (7,90) , Nachtisch Valille Eis mit Schokosoße Mehlwürmer mit Zucker und Zimt und Heuschrecken geröstet mit Schokolade überzogen (7,90) Kellnerin Lea Bartlau Hall Saale Local Saxony Anhalt Mexican Restaurant served of 16 1 8 2 2017 Insects Dias de Insectos Sampler with Roasted Grasshoppers with Zophobas Roasted Meal worms Sour Cream Dip 7 90 Dessert Ice with Chocolate sauce Meal worms with Sugar and Cinnamon and Grasshoppers Roasting with Chocolate excessive 7 90 Waitress Lea imago 0077162260 heruntergeladen 23.02.2021 (imago / Köhn) 020217 Halle Saale Lokales Sachsen Anhalt Espidas Mexikanischer Restaurant serviert vom 16.1.-8.2.2017 Insekten Dias de Insectos Sampler : Maissuppe mit Chapulinas ( geröstete Heuschrecken) , Takkos mit Zophobas (geröstete Mehlwürmer) sour creme Dipp (7,90) , Nachtisch Valille Eis mit Schokosoße Mehlwürmer mit Zucker und Zimt und Heuschrecken geröstet mit Schokolade überzogen (7,90) Kellnerin Lea Bartlau Hall Saale Local Saxony Anhalt Mexican Restaurant served of 16 1 8 2 2017 Insects Dias de Insectos Sampler with Roasted Grasshoppers with Zophobas Roasted Meal worms Sour Cream Dip 7 90 Dessert Ice with Chocolate sauce Meal worms with Sugar and Cinnamon and Grasshoppers Roasting with Chocolate excessive 7 90 Waitress Lea imago 0077162260 heruntergeladen 23.02.2021 (imago / Köhn)

In vielen Teilen der Welt gehören Insekten zum Speiseplan. Rund zwei Milliarden Menschen verzehren ganz selbstverständlich Ameisen, Maden und Grashüpfer. Die Krabbler werden gegrillt, gekocht oder sogar roh gegessen.

weitere

Hörspiel

Hörspiel nach Thomas Bernhard Der österreichische Roman- und Theaterautor Thomas Bernhard (Picture Alliance / dpa / Votava)

Beton

Rudolf bereitet sich seit einem Jahrzehnt auf eine große Arbeit über seinen Lieblingskomponisten Felix Mendelssohn Bartholdy vor. Widrige Umstände - der Besuch seiner Schwester, nach ihrem Weggang die Furcht, sie könne wiederkommen, Krankheit, das schlechte Wetter - hindern ihn am Schreiben des ersten Satzes.

weitere

Magazin

Portrait des Hörspiel-Komponisten Dietrich Petzold

Sprachmusik

Der Musiker Dietrich Petzold in seinem Studio ( Deutschlandradio/J Henry Fair)

Für Dietrich Petzold ist in seinen Hörspielkompositionen vor allem der Klang der Worte wichtig, diese 'Sprachmusik' inspiriert ihn zur instrumentalen Gestaltung. Nora Bauer über den Tonkünstler, der mit seinen erfundenen Instrumenten Geräusche erzeugt, die Gegenstände oder Ereignisse hörbar werden lassen.

Wurfsendung

Klangkunst

Kinderhörspiel

 

Miami ist zehn Jahre alt und eine der erfolgreichsten Influencerinnen auf YouTube. Miami ist ein Star. Doch sie fühlt sich mehr und mehr einsam in ihrer Welt. Zum Glück kommt Ronja neu in ihre Klasse.

ein junges Mädchen mit Drink und Sonnenbrille auf einem Anwesen (Wannawit / EyeEm) ein junges Mädchen mit Drink und Sonnenbrille auf einem Anwesen (Wannawit / EyeEm)

Miami ist zehn Jahre alt und eine der erfolgreichsten Influencerinnen auf YouTube. Miami ist ein Star. Doch sie fühlt sich mehr und mehr einsam in ihrer Welt. Zum Glück kommt Ronja neu in ihre Klasse.

 

Am letzten Schultag bringt Paul Nina nach Hause und hofft, dass sie ihn nicht vergisst, wenn sie auf die neue Schule kommt. Das Hörspiel wurde mit dem "Deutschen Kinderhörspielpreis 2011" ausgezeichnet.

Ein buntes Windrad im Garten. (picture alliance / Panther Media / Akiyoko Yokoyama) Ein buntes Windrad im Garten. (picture alliance / Panther Media / Akiyoko Yokoyama)

Am letzten Schultag bringt Paul Nina nach Hause und hofft, dass sie ihn nicht vergisst, wenn sie auf die neue Schule kommt. Das Hörspiel wurde mit dem "Deutschen Kinderhörspielpreis 2011" ausgezeichnet.

 

Sir Simon, das berühmt-berüchtigte Gespenst von Canterville, ist verstört. Eine amerikanische Familie ist ins Familienschloss gezogen, und ihr Verhältnis zu Gespenstern ist mehr als robust.

Eine Lichterkette mit gespensterförmigen Lämpchen. (Pexels / Zsófia Fehér) Eine Lichterkette mit gespensterförmigen Lämpchen. (Pexels / Zsófia Fehér)

Sir Simon, das berühmt-berüchtigte Gespenst von Canterville, ist verstört. Eine amerikanische Familie ist ins Familienschloss gezogen, und ihr Verhältnis zu Gespenstern ist mehr als robust.

weitere