Von feiernden Nixen und toten Meeren. Zürnende Götter, kanalisierte Städte und Flusslandschaften als Ferienziel. Wilde Fluten anderswo, Uferbewohner ohne Asyl. Vom Klima, vom Wandel und von der Flucht. Vom Märchen zur Wirklichkeit und wieder zurück.

Am Industrieufer liegt jemand und raucht - halb Meerjungfrau oder Meerjungmann, halb Mensch. (Ingo Doerrie / unsplash) Am Industrieufer liegt jemand und raucht - halb Meerjungfrau oder Meerjungmann, halb Mensch. (Ingo Doerrie / unsplash)

Von feiernden Nixen und toten Meeren. Zürnende Götter, kanalisierte Städte und Flusslandschaften als Ferienziel. Wilde Fluten anderswo, Uferbewohner ohne Asyl. Vom Klima, vom Wandel und von der Flucht. Vom Märchen zur Wirklichkeit und wieder zurück.

 

"Vor gut sieben Jahren, da war ich Mitte, Ende dreißig, wurde mir mit einem Schlag klar, dass ich nicht mehr jung bin." Was als Reflexion über die Mitte des Lebens beginnt, wird bald zu einer turbulenten und mehrstimmigen Sound- und Gedankenfahrt.

(Marie Weil) (Marie Weil)

"Vor gut sieben Jahren, da war ich Mitte, Ende dreißig, wurde mir mit einem Schlag klar, dass ich nicht mehr jung bin." Was als Reflexion über die Mitte des Lebens beginnt, wird bald zu einer turbulenten und mehrstimmigen Sound- und Gedankenfahrt.

 

Jeder kennt sie, die Bücher mit Blümchen oder Cupcakes auf dem Cover. Sogenannte Frauenromane gehören zu den erfolgreichsten Büchern hierzulande. Warum eigentlich? Und sind sie tatsächlich so trivial und klischeehaft wie ihr Ruf, vielleicht sogar Instrumente des Patriarchats?

Frau im Rapsfeld (Symbolbild) (imago / Westend 61) Frau im Rapsfeld (Symbolbild) (imago / Westend 61)

Jeder kennt sie, die Bücher mit Blümchen oder Cupcakes auf dem Cover. Sogenannte Frauenromane gehören zu den erfolgreichsten Büchern hierzulande. Warum eigentlich? Und sind sie tatsächlich so trivial und klischeehaft wie ihr Ruf, vielleicht sogar Instrumente des Patriarchats?

 

Bei Speed-Dating-Veranstaltungen soll man in wenigen Minuten und mit gezielten Fragen herausfinden, ob man zu seinem Gegenüber passen könnte. Keine leichte Aufgabe. Die Autorin startet einen Selbstversuch.

Beim Speed-Dating sitzt man sich an Tischen gegenüber und hat nur wenige Minuten Zeit, um einzuschätzen ob man sich wiedersehen möchte. (EyeEm / Carolin Voelker) Beim Speed-Dating sitzt man sich an Tischen gegenüber und hat nur wenige Minuten Zeit, um einzuschätzen ob man sich wiedersehen möchte. (EyeEm / Carolin Voelker)

Bei Speed-Dating-Veranstaltungen soll man in wenigen Minuten und mit gezielten Fragen herausfinden, ob man zu seinem Gegenüber passen könnte. Keine leichte Aufgabe. Die Autorin startet einen Selbstversuch.

 

Covid-19, die Folgen des Klimawandels, die humanitäre Notlage im Mittelmeer: Katastrophen konfrontieren uns mit unserer Verletzlichkeit. Der Komponist Sandeep Bhagwati reagiert darauf mit einem brüchigen Work in Progress aus Klängen und Texten.

Ein Mann watet durch das Wasser auf einer Straße in Prüm/Eifel am 15.07.2021. (imago images/Eibner) Ein Mann watet durch das Wasser auf einer Straße in Prüm/Eifel am 15.07.2021. (imago images/Eibner)

Covid-19, die Folgen des Klimawandels, die humanitäre Notlage im Mittelmeer: Katastrophen konfrontieren uns mit unserer Verletzlichkeit. Der Komponist Sandeep Bhagwati reagiert darauf mit einem brüchigen Work in Progress aus Klängen und Texten.

Ein Heißluftballon vor einem Himmel mit Wolken (EyeEm / Jakkapan Jabjainai) Ein Heißluftballon vor einem Himmel mit Wolken (EyeEm / Jakkapan Jabjainai)

Kult-Krimis: Auf Zeitreise mit Professor van Dusen

Sie sind ein unschlagbares Team: Der berühmte Wissenschaftler und Amateurkriminologe van Dusen und sein Begleiter Hutchinson Hatch. In unserer Hörspielreihe ermitteln sie in 77 Fällen auf der ganzen Welt.

Kriminalhörspiel

weitere

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Feature

 

Nora ist zurück und mit ihr die Erlebnisse einer jungen Syrerin in Berlin. Und die Auseinandersetzung zweier Frauen mit den Geheimnissen, die es so oft in ihren iranischen Familien gibt. Host Dominik Djialeu präsentiert neue Geschichten auf Arabisch, Farsi und Deutsch.

(Deutschlandradio) (Deutschlandradio)

Nora ist zurück und mit ihr die Erlebnisse einer jungen Syrerin in Berlin. Und die Auseinandersetzung zweier Frauen mit den Geheimnissen, die es so oft in ihren iranischen Familien gibt. Host Dominik Djialeu präsentiert neue Geschichten auf Arabisch, Farsi und Deutsch.

 

Torstens Leidenschaft ist das U-Bahnfahren: Stundenlang fährt er oft noch nach der Arbeit von Endstation zu Endstation. "Die Menschen kommen und gehen, die U-Bahn aber kommt immer wieder, das ist mein treues Gefährt", sagt er.

Aufgrund der Coronakrise war 2020 für die BVG ein katastrophales Jahr. Die Zahl der Fahrgäste schrumpfte auf zwei Drittel, die Ertragseinbußen liegen im dreistelligen Millionenbereich. In Bahnen und am Gleis gilt Maskenpflicht. Trotzdem wollen die Berliner Verkehrsbetriebe in den kommenden Jahren extra lange Bahnen mit einer Gesamtlänge von 50 Meter anschaffen. Im Bild die der neue U-Bahnhof 'Unter den Linden'. (Themenbild, Symbolbild) Bild aufgenommen mit Genehmigung der BVG-Pressestelle Berlin, 01.01.2021 (picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt) Aufgrund der Coronakrise war 2020 für die BVG ein katastrophales Jahr. Die Zahl der Fahrgäste schrumpfte auf zwei Drittel, die Ertragseinbußen liegen im dreistelligen Millionenbereich. In Bahnen und am Gleis gilt Maskenpflicht. Trotzdem wollen die Berliner Verkehrsbetriebe in den kommenden Jahren extra lange Bahnen mit einer Gesamtlänge von 50 Meter anschaffen. Im Bild die der neue U-Bahnhof 'Unter den Linden'. (Themenbild, Symbolbild) Bild aufgenommen mit Genehmigung der BVG-Pressestelle Berlin, 01.01.2021 (picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt)

Torstens Leidenschaft ist das U-Bahnfahren: Stundenlang fährt er oft noch nach der Arbeit von Endstation zu Endstation. "Die Menschen kommen und gehen, die U-Bahn aber kommt immer wieder, das ist mein treues Gefährt", sagt er.

 

Ein Fallschirmsprung, ein Erotik-Fotoshooting, einen Song im Studio aufnehmen oder einmal Bagger fahren. Erlebnisse kaufen? Hat man die nicht von alleine? Erlebnis-Dienstleister wollen uns auf die Sprünge helfen.

Mann beim Canyoning am Cap Corse, Frankreich, Korsika, Cap Corse, Bastia Erbalunga canyoning at Cap Corse in north of Corsica island, France, Corsica, Cap Corse, Bastia Erbalunga BLWS374600 Man the Canyoning at Cap Corse France Corsica Cap Corse Bastia Erbalunga Canyoning AT Cap Corse in North of Corsica Iceland France Corsica Cap Corse Bastia Erbalunga (imago stock&people/Agentur blickwinkel) Mann beim Canyoning am Cap Corse, Frankreich, Korsika, Cap Corse, Bastia Erbalunga canyoning at Cap Corse in north of Corsica island, France, Corsica, Cap Corse, Bastia Erbalunga BLWS374600 Man the Canyoning at Cap Corse France Corsica Cap Corse Bastia Erbalunga Canyoning AT Cap Corse in North of Corsica Iceland France Corsica Cap Corse Bastia Erbalunga (imago stock&people/Agentur blickwinkel)

Ein Fallschirmsprung, ein Erotik-Fotoshooting, einen Song im Studio aufnehmen oder einmal Bagger fahren. Erlebnisse kaufen? Hat man die nicht von alleine? Erlebnis-Dienstleister wollen uns auf die Sprünge helfen.

Featurearchiv - Warten (2/3) Zwei Opfer, ein Täter.

Zwei Kindersoldaten und der Internationale Strafgerichtshof
 

Zwei Jungen werden von einer ugandischen Miliz verschleppt und als Kindersoldaten rekrutiert. Im Frühjahr 2018 wartet der eine von ihnen auf sein Urteil vor dem Internationalen Strafgerichtshof (ICC) in Den Haag. Der andere arbeitet für die Institution.

Internationaler Strafgerichtshof in Den Haag (imago stock&people) Internationaler Strafgerichtshof in Den Haag (imago stock&people)

Zwei Jungen werden von einer ugandischen Miliz verschleppt und als Kindersoldaten rekrutiert. Im Frühjahr 2018 wartet der eine von ihnen auf sein Urteil vor dem Internationalen Strafgerichtshof (ICC) in Den Haag. Der andere arbeitet für die Institution.

 

Der Kreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt ist eine der am dünnsten besiedelten Regionen Deutschlands und besonders vom demografischen Wandel betroffen. Das Projekt „Künstlerstadt Kalbe“ setzt etwas dagegen. Kunst gegen Leerstand - kann das funktionieren?

Ein Kunstautomat, aus dem man kleine Arbeiten von Künstlern gegen eine Gebühr von 4 Euro ziehen kann, steht am 13.09.2016 in Kalbe/Milde (Sachsen-Anhalt). Die Stadt entwickelt sich als "Künstlerstadt Kalbe" zu einem Anziehungspunkt für Kreative. Foto: Jens Kalaene (picture alliance / ZB | Jens Kalaene) Ein Kunstautomat, aus dem man kleine Arbeiten von Künstlern gegen eine Gebühr von 4 Euro ziehen kann, steht am 13.09.2016 in Kalbe/Milde (Sachsen-Anhalt). Die Stadt entwickelt sich als "Künstlerstadt Kalbe" zu einem Anziehungspunkt für Kreative. Foto: Jens Kalaene (picture alliance / ZB | Jens Kalaene)

Der Kreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt ist eine der am dünnsten besiedelten Regionen Deutschlands und besonders vom demografischen Wandel betroffen. Das Projekt „Künstlerstadt Kalbe“ setzt etwas dagegen. Kunst gegen Leerstand - kann das funktionieren?

 

Das tschechische Dorf Lidice wurde 1942 von den Nationsozialisten komplett ausgelöscht. Ernst Schnabel rekonstruiert das Verbrechen in einem Feature, das sechzig Jahre nach seiner Entstehung nichts von seiner Wirkung eingebüßt hat.

Das Lidice-Denkmal wurde an der Stelle des vorherigen Dorfes errichtet, das im Juni 1942 vollständig zerstört wurde. (picture alliance/dpa/CTK/Milos Ruml) Das Lidice-Denkmal wurde an der Stelle des vorherigen Dorfes errichtet, das im Juni 1942 vollständig zerstört wurde. (picture alliance/dpa/CTK/Milos Ruml)

Das tschechische Dorf Lidice wurde 1942 von den Nationsozialisten komplett ausgelöscht. Ernst Schnabel rekonstruiert das Verbrechen in einem Feature, das sechzig Jahre nach seiner Entstehung nichts von seiner Wirkung eingebüßt hat.

 

Krimiautorin, Übersetzerin, Verlegerin - kaum jemand im deutschen Literaturbetrieb scheint so vielseitig wie Zoë Beck. Was treibt Sie an? Welche Erfahrungen hat sie gemacht? Welche Widerstände überwunden?

Zoe' Beck , aufgenommen am 09.10.2010 auf der 62. Frankfurter Buchmesse in Frankfurt am Main. (picture alliance / Frank May ) Zoe' Beck , aufgenommen am 09.10.2010 auf der 62. Frankfurter Buchmesse in Frankfurt am Main. (picture alliance / Frank May )

Krimiautorin, Übersetzerin, Verlegerin - kaum jemand im deutschen Literaturbetrieb scheint so vielseitig wie Zoë Beck. Was treibt Sie an? Welche Erfahrungen hat sie gemacht? Welche Widerstände überwunden?

weitere

Hörspiel

weitere

Magazin

Wurfsendung

Klangkunst

Kinderhörspiel

 

Wenn jemand ein Buch liest und es ist so spannend, dass er direkt in die Geschichte hineinrutscht, dann kann das gefährlich werden. Und es gibt nur einen, der helfen kann: Johnny Hübner und sein mobiles Einsatzkommando.

Carla Hagemann spricht die Rolle der Neele. (Deutschlandradio - Bettina Straub) Carla Hagemann spricht die Rolle der Neele. (Deutschlandradio - Bettina Straub)

Wenn jemand ein Buch liest und es ist so spannend, dass er direkt in die Geschichte hineinrutscht, dann kann das gefährlich werden. Und es gibt nur einen, der helfen kann: Johnny Hübner und sein mobiles Einsatzkommando.

weitere