Die Tochter besucht Gunda im Pflegeheim. Traumatisierende Erlebnisse aus der Kindheit im Krieg tauchen auf. Gleichzeitig macht Gundas „Vernunftlosigkeit“ die Gegenwart schöner, größer, fantastischer.

Irm Hermann (Deutschlandradio – Sil Egger) Irm Hermann (Deutschlandradio – Sil Egger)

Die Tochter besucht Gunda im Pflegeheim. Traumatisierende Erlebnisse aus der Kindheit im Krieg tauchen auf. Gleichzeitig macht Gundas „Vernunftlosigkeit“ die Gegenwart schöner, größer, fantastischer.

 

Bürgermeister-Kandidat Braubach hat ohne Schuld einen jungen Mann angefahren. Als er vom Cousin des Opfers erpresst wird, beginnt ein gnadenloser Schlagabtausch, der schnell zu eskalieren droht.

Folgenschwerer Unfall: Dem Politiker Braubach läuft ein junger Mann vors Auto. (EyeEm / Erik Witsoe) Folgenschwerer Unfall: Dem Politiker Braubach läuft ein junger Mann vors Auto. (EyeEm / Erik Witsoe)

Bürgermeister-Kandidat Braubach hat ohne Schuld einen jungen Mann angefahren. Als er vom Cousin des Opfers erpresst wird, beginnt ein gnadenloser Schlagabtausch, der schnell zu eskalieren droht.

 

Ein Mann findet die Leiche seiner Mutter und sie beginnt zu erzählen, während ihre Seele den Körper verlässt: von seinem Vater, ihrer Einsamkeit. In Rückblicken scheinen Dinge auf, die zu Lebzeiten unaussprechlich waren.

Zwei Männer und eine Frau stehen auf einem Steg an einem See bei Sonnenuntergang.  (picture alliance / dpa / Michael Kolvenbach) Zwei Männer und eine Frau stehen auf einem Steg an einem See bei Sonnenuntergang.  (picture alliance / dpa / Michael Kolvenbach)

Ein Mann findet die Leiche seiner Mutter und sie beginnt zu erzählen, während ihre Seele den Körper verlässt: von seinem Vater, ihrer Einsamkeit. In Rückblicken scheinen Dinge auf, die zu Lebzeiten unaussprechlich waren.

 

Der zeitlebens gefeierte Dirigent Karl Böhm. Der als junger Mensch gequälte Friedrich Zawel. Dessen Peiniger, Dr. Heinrich Gross. Als Kunstfiguren leben sie weiter. Und wie! Nikolaus Habjan lässt sie triumphieren und leiden, widersprechen, sich winden, einlenken. Seine Klappmaul-Puppen erreichen die Herzen der Zuschauer, bringen sie zum Weinen, zum Gruseln und zum Lachen.

( fotopalffy.com / Barbara Palffy ) ( fotopalffy.com / Barbara Palffy )

Der zeitlebens gefeierte Dirigent Karl Böhm. Der als junger Mensch gequälte Friedrich Zawel. Dessen Peiniger, Dr. Heinrich Gross. Als Kunstfiguren leben sie weiter. Und wie! Nikolaus Habjan lässt sie triumphieren und leiden, widersprechen, sich winden, einlenken. Seine Klappmaul-Puppen erreichen die Herzen der Zuschauer, bringen sie zum Weinen, zum Gruseln und zum Lachen.

 

Fast 500.000 Franzosen legten am 17. November 2018 gelbe Warnwesten an und blockierten den Verkehr im ganzen Land: Anlass war eine gravierende Erhöhung der Kraftstoffpreise. Auch an den folgenden Samstagen wurde protestiert. Im Dezember schien die Regierung Macron zu Zugeständnissen bereit. Aber dann ließ sie die Polizei mit aller Gewalt einschreiten.

Die Bürger von Commercy verlesen ihren Appell. (Gilets Jaunes de Commercy) Die Bürger von Commercy verlesen ihren Appell. (Gilets Jaunes de Commercy)

Fast 500.000 Franzosen legten am 17. November 2018 gelbe Warnwesten an und blockierten den Verkehr im ganzen Land: Anlass war eine gravierende Erhöhung der Kraftstoffpreise. Auch an den folgenden Samstagen wurde protestiert. Im Dezember schien die Regierung Macron zu Zugeständnissen bereit. Aber dann ließ sie die Polizei mit aller Gewalt einschreiten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Feature

 

Liviu Cornel Babeș war in Brașov Elektriker und bildender Künstler. Am 2. März 1989 verließ er seine Arbeit, fuhr Ski und... übergoss sich am Karpatenrand mit Benzin. Ein Tourist aus Schottland versuchte ihn zu löschen. Fand auf der Piste Schreie auf Pappe: ‚Stop mörder! Brașov = Auschwitz‘. Über Radio Free Europe hallten sie zurück nach Rumänien - und wurden gehört.

(Deutschlandradio / Paula Schneider) (Deutschlandradio / Paula Schneider)

Liviu Cornel Babeș war in Brașov Elektriker und bildender Künstler. Am 2. März 1989 verließ er seine Arbeit, fuhr Ski und... übergoss sich am Karpatenrand mit Benzin. Ein Tourist aus Schottland versuchte ihn zu löschen. Fand auf der Piste Schreie auf Pappe: ‚Stop mörder! Brașov = Auschwitz‘. Über Radio Free Europe hallten sie zurück nach Rumänien - und wurden gehört.

 

In Ungarn ist Istvan Mezei eine Legende: 1980 begleitet er das ungarische Fußball-Olympiateam nach Moskau. Wenig später gründet er die erste Roma-Mannschaft des Landes und organisiert mit Ungarns Fußballidol Janos Farkas eine Roma-Jugendliga. Sie wird für manchen zum Sprungbrett in die erste Liga.

Der Fußballaktivist Istvan Mezei steht im Trainigsdress vor einem Fußballtor. (Deutschlandradio / Mirko Schwanitz) Der Fußballaktivist Istvan Mezei steht im Trainigsdress vor einem Fußballtor. (Deutschlandradio / Mirko Schwanitz)

In Ungarn ist Istvan Mezei eine Legende: 1980 begleitet er das ungarische Fußball-Olympiateam nach Moskau. Wenig später gründet er die erste Roma-Mannschaft des Landes und organisiert mit Ungarns Fußballidol Janos Farkas eine Roma-Jugendliga. Sie wird für manchen zum Sprungbrett in die erste Liga.

 

Ist da oben jemand? Höchst wahrscheinlich. Seit Jahrzehnten wird nach Leben im All gesucht, mit immer besserer technischer Ausrüstung. Auch die Kontaktaufnahme wird vorbereitet, mögliche Kommunikationsformen ergründet, Konsequenzen erörtert. Denn unvorbereitet will kein Mensch sein.

Das Radioteleskop des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie Bonn ist in Effelsberg (Nordrhein-Westfalen) unter dem Sternenhimmel zu sehen. Der Reflektordurchmesser beträgt 100 Meter.  (picture-alliance / dpa /  Kevin Kurek) Das Radioteleskop des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie Bonn ist in Effelsberg (Nordrhein-Westfalen) unter dem Sternenhimmel zu sehen. Der Reflektordurchmesser beträgt 100 Meter.  (picture-alliance / dpa /  Kevin Kurek)

Ist da oben jemand? Höchst wahrscheinlich. Seit Jahrzehnten wird nach Leben im All gesucht, mit immer besserer technischer Ausrüstung. Auch die Kontaktaufnahme wird vorbereitet, mögliche Kommunikationsformen ergründet, Konsequenzen erörtert. Denn unvorbereitet will kein Mensch sein.

 

Die Flucht ihrer Familie aus Polen nach Deutschland im Jahr 1984 empfand die zwölfjährige Magdalena als Geschenk: eine zweite Sprache und eine freiere Erziehung verschafften ihr, was sie heute ‚doppelte Identität‘ nennt.

(Deutschlandradio / Helena Parys ) (Deutschlandradio / Helena Parys )

Die Flucht ihrer Familie aus Polen nach Deutschland im Jahr 1984 empfand die zwölfjährige Magdalena als Geschenk: eine zweite Sprache und eine freiere Erziehung verschafften ihr, was sie heute ‚doppelte Identität‘ nennt.

 

Dem Diktator Todor Schiwkow wurde nach der Wende noch ein Denkmal errichtet, da war der Kommunismus per Gesetz längst für verbrecherisch erklärt worden. Dagegen wurde bis heute keines der früheren mehr als 80 Konzentrationslager zu einer Gedenkstätte. Eine Auseinandersetzung mit der traumatischen Geschichte findet in Bulgarien kaum statt.

Etwa 100 Menschen versammeln sich auf einer Wiese, dahinter die Ruinen der Gefängnisbaracken (Deutschlandradio / Diana Dineva) Etwa 100 Menschen versammeln sich auf einer Wiese, dahinter die Ruinen der Gefängnisbaracken (Deutschlandradio / Diana Dineva)

Dem Diktator Todor Schiwkow wurde nach der Wende noch ein Denkmal errichtet, da war der Kommunismus per Gesetz längst für verbrecherisch erklärt worden. Dagegen wurde bis heute keines der früheren mehr als 80 Konzentrationslager zu einer Gedenkstätte. Eine Auseinandersetzung mit der traumatischen Geschichte findet in Bulgarien kaum statt.

 

Der berühmteste Tscheche der Welt heißt nicht Václav Havel oder Bedřich Smetana, sondern Jára Cimrman. Nur hat es das Universalgenie Cimrman nie gegeben. Der ganze Stolz des Landes ist eine Erfindung aus den 1960ern.

The authors and actors Ladislav Smoljak and Zdenek Sverak (left) being presented Platinum and Gold Albums for the record sales of their plays. 10 March 2005 Prague CTKPhotoFO01225508 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY vol 1 (imago/CTK Photo) The authors and actors Ladislav Smoljak and Zdenek Sverak (left) being presented Platinum and Gold Albums for the record sales of their plays. 10 March 2005 Prague CTKPhotoFO01225508 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY vol 1 (imago/CTK Photo)

Der berühmteste Tscheche der Welt heißt nicht Václav Havel oder Bedřich Smetana, sondern Jára Cimrman. Nur hat es das Universalgenie Cimrman nie gegeben. Der ganze Stolz des Landes ist eine Erfindung aus den 1960ern.

 

Die internationale Gemeinschaft hat den "Krieg gegen die Wilderei" ausgerufen. Seitdem werden Afrikas Parkwächter zum Töten ausgebildet. Finanziert wird die Aufrüstung mit Spenden und westlicher Entwicklungshilfe. Doch in den Dörfern rund um die Nationalparks nehmen Gewalttaten und Morde zu.

Ein bewaffneter Ranger im Virunga-Nationalpark in der Republik Kongo (picture alliance / Yannick Tylle) Ein bewaffneter Ranger im Virunga-Nationalpark in der Republik Kongo (picture alliance / Yannick Tylle)

Die internationale Gemeinschaft hat den "Krieg gegen die Wilderei" ausgerufen. Seitdem werden Afrikas Parkwächter zum Töten ausgebildet. Finanziert wird die Aufrüstung mit Spenden und westlicher Entwicklungshilfe. Doch in den Dörfern rund um die Nationalparks nehmen Gewalttaten und Morde zu.

 

Auf keinem Wochenmarkt, in keiner Fußgängerzone fehlten sie. Man nannte sie Marktschreier, fliegende Händler, Propagandisten. In diesem Original-Ton-Feature von 1976 laufen sie zu voller Form auf.

Marktschreier "Wurst-'Achim" in seinem Verkaufswagen in der Berliner Karl-Marx-Allee.  (picture-alliance / ZB / Soeren Stache) Marktschreier "Wurst-'Achim" in seinem Verkaufswagen in der Berliner Karl-Marx-Allee.  (picture-alliance / ZB / Soeren Stache)

Auf keinem Wochenmarkt, in keiner Fußgängerzone fehlten sie. Man nannte sie Marktschreier, fliegende Händler, Propagandisten. In diesem Original-Ton-Feature von 1976 laufen sie zu voller Form auf.

weitere

Hörspiel

Hörspiel Heiner Müller trägt eine Brille mit rot-getönten Gläsern, er schaut missmutig in die Kamera (Zentralbild)

Germania 3 - Gespenster am Toten Mann

„Ich will seit langem ein Stück schreiben, das in Stalingrad anfängt und mit dem Fall der Mauer aufhört. Man muss solche gigantomanen Pläne gerade jetzt haben. Im Moment ist ja das Schlimme, dass es nur noch Zeit oder Geschwindigkeit oder Verlauf von Zeit gibt, aber keinen Raum mehr. Man muss jetzt Räume schaffen und besetzen gegen diese Beschleunigung.“ (Heiner Müller)

weitere

Magazin

Kriminalhörspiel

weitere

Wurfsendung

Klangkunst

Kinderhörspiel

 

Liveaufnahme vom ARD-Kinderhörspieltag: Jeweils eine Taufe soll in den Königreichen rechts und links vom Berg gefeiert werden. Doch beide Königsfamilien haben vergessen, eine Fee einzuladen, die sich jetzt rächen will.

Michael Ende mit Wein und Zigarette (imago images / teutopress) Michael Ende mit Wein und Zigarette (imago images / teutopress)

Liveaufnahme vom ARD-Kinderhörspieltag: Jeweils eine Taufe soll in den Königreichen rechts und links vom Berg gefeiert werden. Doch beide Königsfamilien haben vergessen, eine Fee einzuladen, die sich jetzt rächen will.

 

Auf einem Berg sitzt seit vielen Jahren ein Riese und kiekt ins Brandenburger Land. Nur er selbst sieht das Problem, vor dem er steht: Er ist verliebt. Doch der Weg zu seiner Geliebten ist ihm verwehrt.

Blick über die Dächer des Ortes Proschim auf den Braunkohletagebau Welzow-Süd der Lausitz Energie Bergbau AG. (dpa picture alliance/ dpa-Zentralbild/ Patrick Pleul) Blick über die Dächer des Ortes Proschim auf den Braunkohletagebau Welzow-Süd der Lausitz Energie Bergbau AG. (dpa picture alliance/ dpa-Zentralbild/ Patrick Pleul)

Auf einem Berg sitzt seit vielen Jahren ein Riese und kiekt ins Brandenburger Land. Nur er selbst sieht das Problem, vor dem er steht: Er ist verliebt. Doch der Weg zu seiner Geliebten ist ihm verwehrt.