Sendung: Freispiel

Neue AutorenproduktionenJunge Frau mit Sonnenbrille sieht bunte Punkte. ( imago / INSADCO)

Kurzstrecke 87

Zusammengestellt von Barbara Gerland, Ingo Kottkamp und Marcus Gammel

Neue Autorenproduktionen, diesmal unter anderem mit einem O-Ton-Feature: Im Rausch passieren verrückte Geschichten – man lernt sich selbst und andere neu kennen.

Freispiel, 24.06.2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorschau

Ronja von Rönne schaut freundlich, sie trägt ein schwarzes Oberteil mit einem weißen Bubikragen (Frank Pusch/dpa)

Hörspiel: Tagebuch eines AusbruchsWir kommen

Alles Chaos: Der Therapeut im Urlaub, die beste Freundin verschwunden, die Liebesbeziehungen kränkeln. Da muss man raus. An die Ostsee. Ein Fest feiern - oder etwas richtig Gemeines tun!

Freispiel19.09.2019, 22:03 Uhr
(Foto: Hila Flashkes )

Hörspiel: Rotkäppchen als Pionierinlittle red (play): herstory

Was machen Kommunistinnen und Kommunisten nach dem Ende der Geschichte? Nicola Nord suchte und fand Anhänger der letzten großen Utopie des 20. Jahrhunderts und sprach mit ihnen über die Leere, die bleibt, wenn einem die Utopie abhanden kommt.

Freispiel10.10.2019, 22:03 Uhr
Eine junge Frau steht lesend vor der Berliner Mauer. Darauf ist eine Wandmalerei: ein Trabi, der die Mauer durchbricht. (Foto: Schoening / imago images)

Hörspiel: So alt sein, wie die Mauer wurde – eine BilanzMauerschau

Funktioniert das Zusammenleben wie ein sozialistisches Sommercamp? Nele, geboren am Tag des Mauerfalls in Ost-Berlin, zieht Bilanz: "Diese sogenannte Mauer und ich, wir sind irgendwie verbunden, auch wenn wir uns persönlich kaum kennengelernt haben."

Freispiel24.10.2019, 22:03 Uhr
(Johannes Scherzer)

Hörspiel: Fremde in der StadtDer Absprung

Leerstadt schrumpft. Die Landrätin begegnet dem Wandel mit der Aufnahme von Geflüchteten. Nicht wenige Bürger sind besorgt. Während im Stadttheater ein multinationales Ensemble den Hauptmann von Köpenick probt, eskaliert die Situation.

Freispiel14.11.2019, 22:03 Uhr
Lola Klamroth, André Holonics, Alexander Brennecke und Cristin König bei den Außenaufnahmen.  (Deutschlandradio / Julia Gabel)

Hörspiel: Schaffenskrisen beim DebutMädchenliegestütze

Es soll eigentlich ums Wohlfühlen gehen, aber die Autorin hat einen kaputten Schreibtischstuhl und ist nicht mehr auf Augenhöhe mit ihrem Projekt. Also hofft sie auf ihre Figuren. Doch auf die ist so gar kein Verlass.

Freispiel05.12.2019, 22:03 Uhr