Sendung: Freispiel

Neue AutorenproduktionenEin menschenleerer Bahnsteig auf dem Hauptbahnhof in Leipzig (AP)

Kurzstrecke 82

Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel

Hörkunst aus der Freien Szene. Unter anderem: die Großstadt mit den Ohren zweier blinder Protagonistinnen.

Freispiel, 28.01.2019
Hörspiel: Eine junge Frau will wissen, wer sie ist. Eine rothaarige Frau steht mit dem Rücken zum Fotografen auf einem Bahnsteig, dahinter ein blauer Zug (unsplash)

Lissy

Von Stella Luncke und Josef Maria Schäfers

Lissy würde gern wissen, wer sie ist, aber alle zerren an ihr: Der Chef, die männlichen Kollegen, die Mutter. Am meisten zerrt ihr Feind im Ohr – Tinitus. Lissy haut ab. Doch die Probleme werden nicht geringer.

Freispiel, 14.01.2019
Innovativ, zeitgemäß, radiophonJeita-Grotte im Libanon-Gebirge, nördlich von Beirut.  (picture alliance / dpa / Ekaterina Chesnokova)

Kurzstrecke 81

Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel

Ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Wir besuchen eine Tropfsteinhöhlengesellschaftsversammlung, hören, wie ein Großer über das große Ganze nachdenkt, und üben uns in der Kontemplation. Feature, Hörspiel und Klangkunst.

Freispiel, 31.12.2018
Kriminalhörspiel: Die Angst vor der AngstLeonie Rainer in unserem Studio vor dem Mikrofon, die Hände nach oben geöffnet (Deutschlandradio / René Fietzek)

Sörensen fängt Feuer

Von Sven Stricker

Katenbüll kommt nicht zur Ruhe: Ein neuer Fall erschüttert die nordfriesische Gemeinde. Und Kommissar Sörensen kämpft auch gegen die eigenen Dämonen, seit er die Medikamente gegen seine Angststörung abgesetzt hat.

Freispiel, 24.12.2018

Vorschau

Auf eine Betonwand sind mit Kreide zwei Luftballons gemalt (Christian Lechtenfeld / EyeEm)

Neue AutorenproduktionenKurzstrecke 83

Ungewöhnliche Autorenproduktionen: Unter anderem mit einem Siegerstück des 9. Berliner Hörspielfestivals: ‚Der Betonflüsterer‘. Es stellt Wolfgang vor, einen Mann, der mit Gefühlen arbeitet, wo andere mit dem Presslufthammer scheitern.

Freispiel25.02.2019, 00:05 Uhr
Karlheinz Stockhausen 1962. Das erste Foto des Komponisten im Studio für Elektronische Musik (Foto: WDR)

Neue AutorenproduktionenKurzstrecke 84

Neue Hörstücke im Taschenformat: Die Kurzstrecke bringt knackige Radiokunst unter 20 Minuten. Diesmal mit einer akustischen Spekulation über die kühnsten Träume des Komponisten Karlheinz Stockhausen.

Freispiel25.03.2019, 00:05 Uhr
Frank Spilker, Gitarrist und Sänger der Band "Die Sterne" in Hamburg im Proberaum der Band. (Axel Heimken/ dpa )

Hörspiel: Ehe-Fresh-Up durch VR-AusflügeZwei ohne Musik

Claires und Wolfgangs Liebe ist müde geworden, sie lassen sich coachen. Die Beziehungsrettungs-Maßnahme bietet raffinierte virtuelle Nervenkitzel-Szenarien an. Gemeinsames Gruseln schafft Verbindung.

Freispiel01.04.2019, 00:05 Uhr
Michel Decar hat mit "Schere Faust Papier" in Hamburg ein unterhaltsames Apokalypse-Stück vorgelegt. (Deutschlandradio / René Fietzek)

Hörspiel: Agentengeschichte in neo noirNachts im Ozean

Autor M reist zur Premiere seines Stückes nach Montevideo. Doch das Theater existiert gar nicht, dafür entwickelt sich ein Drama, das er so nie geschrieben hat und das vollkommen aus dem Ruder läuft.

Freispiel08.04.2019, 00:05 Uhr
Sektempfang bei den 67. Internationalen Filmfestspielen in Berlin im Februar 2017 (picture alliance / Jens Kalaene/dpa)

Hörspiel: Einfach nur gut aussehenIwanow reloaded

Galaveranstaltungen und ihre Protagonisten scheinen glamourös, doch unter dem roten Teppich lauern (Selbst-) Vorwürfe. Hier beobachten und intervenieren Galateilnehmer kritisch, aggressiv, verzweifelt.

Freispiel15.04.2019, 00:05 Uhr