Mittwoch, 25.11.2020
 

Zeitfragen

Sendung vom 03.10.2020

Ost-West-BeziehungenIn Liebe vereint?

Paar im Wintergarten schaut Hand in Hand auf ihre Töchter im Garten (imago images / Daniel Haskett)

Die Unterschiede zwischen Ost und West halten sich auch 30 Jahre nach der Einheit hartnäckig. In Lebensgemeinschaften, in denen die Partner dies- und jenseits der innerdeutschen Grenze aufgewachsen sind, macht sich das ganz konkret bemerkbar.

Ein jubelndes Paar hat sich in Berlin, am Tag der Deutschen Einheit in einer DDR-Fahne Platz geschaffen, wo früher das Emblem Hammer und Sichel war – und feiert den historischen Anlass. (picture alliance / Zentralbild)

30 Jahre deutsche Einheit"Ich dachte, das geht schief"

Bei den Feierlichkeiten am 3. Oktober 1990 war unser Kollege Henry Bernhard nicht dabei. Er fuhr stattdessen extra nach Prag, um den Tag zu verpassen. Denn er wollte die DDR verändern, nicht abschaffen. Heute blickt er anders auf die deutsche Einheit.

Oktober 2020
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Studio 9

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur