Seit 10:05 Uhr Plus Eins
Sonntag, 17.10.2021
 
Seit 10:05 Uhr Plus Eins

Zeitfragen

Sendung vom 15.09.2020

OK Boomer!Der neue Generationenkonflikt

Ein Banner mit dem Schriftzug "Wir sind wütend", auf der Fridays for Future Demonstration in Dortmund. (Getty Images  / Juergen Schwarz)

Weltweit erheben junge Menschen ihre Stimme und prangern die Versäumnisse der älteren Generationen an. Vor allem auf die sogenannten Babyboomer sind sie wütend, die sie im Internet mit dem Slogan "OK Boomer" verspotten.

Eine rote Ampel vor einem Mercedes-Werk in Baden-Württemberg im April 2020. (imago images / Arnulf Hettrich)

Kommunen in NötenDie fetten Jahre sind vorbei

Die Kleinstadt Sindelfingen in Baden-Württemberg profitierte wie so viele andere Kommunen Jahrzehnte von der florierenden Autoindustrie. Jetzt ist Krise angesagt. Die Steuereinnahmen brechen ein. Die einst reichen Städte müssen sparen.

September 2020
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Studio 9

RusslandAttacke auf NGO Memorial in Moskau
Eine Frau öffnet die Tür zum Büro der Memorial Rights Group, einer in Moskau ansässigen Menschenrechtsorganisation. (Foto von 2013) (AFP / Kirill Kudryavtsev)

Bei einer Filmvorführung hat ein Mob von selbsternannten "Patrioten" die Räume der Menschenrechtsorganisation in Moskau überfallen. Deutsche zivilgesellschaftliche Organisationen fordern "ein Ende der Einschüchterungsmanöver gegenüber Memorial".Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur