Seit 07:00 Uhr Nachrichten

Donnerstag, 12.12.2019
 
Seit 07:00 Uhr Nachrichten

Zeitfragen

Sendung vom 15.08.2018
Ein Panzer der Sowjetunion vor dem Rundfunkgebäude in Prag am 21.08.1968 (picture alliance/dpa/)

Ende des Prager FrühlingsTage der Okkupation

In der Nacht vom 20. auf den 21. August 1968 marschierten Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei ein. Ihr Ziel: Sturz der reformkommunistischen Führung. Zeitzeugen erinnern sich an die gewaltsame Niederschlagung des Prager Frühlings.

August 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Studio 9

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur