Seit 22:03 Uhr Musikfeuilleton

Freitag, 13.12.2019
 
Seit 22:03 Uhr Musikfeuilleton

Zeitfragen

Sendung vom 08.08.2018

Kulturgeschichte des MopsLiebling von Königen und Kleinbürgern

(imago / imagebroker)

"Am tiefsten unter den Hunden steht unleugbar der Mops", heißt es in Brehms "Tierleben". Der Zoologe mag den überzüchteten Hund verachtet haben – Könige, Kleinbürger und Dichter jedoch liebten ihn. Und spätestens Loriot machte den Mops zum Popstar.

(Deutschlandradio / Vanja Budde)

"Kulturland Brandenburg"Wie die Kultur in die Provinz kommt

Kultur in die Provinz tragen, das will das Programm "Kulturland Brandenburg". Dabei werden in jedem Sommer Künstler aus Berlin, Dresden und anderswo in die dünn besiedelte Mark geschickt. Dort spielen sie Theater, veranstalten Konzerte und organisieren Ausstellungen.

Die Kuppel des Doms in Sankt Blasien im Schwarzwald. 2018 wird er 250 Jahre alt.  (picture-alliance / Patrick Seeger)

Domfestspiele St. BlasienDer ganze Ort macht mit

In der kommenden Woche finden in St. Blasien im Südschwarzwald wieder die Domfestspiele statt, mit dem Stück "Die Säulen der Hoffnung" über den Dom-Erbauer Fürstabt Gerbert. Fast der ganze Ort wird dann auf den Beinen sein.

August 2017
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Studio 9

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur