Seit 14:05 Uhr Kompressor
Donnerstag, 22.10.2020
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

Zeitfragen

Sendung vom 10.07.2018

SchweineproduktionMarktgerecht und glücklich?

Schweine in der Schweinezucht und -mast (dpa/ picture-alliance/ Jens Büttner)

Nach einem glücklichen Schweineleben in die Pfanne: So hätte der Verbraucher sein Fleisch gern. Und dafür würde er auch mehr Geld bezahlen. Sagt er - und greift dann doch immer wieder zum Billigangebot. Warum? Und geht das überhaupt: marktgerecht und glücklich?

Die ehemalige Geflügelfarm im Berliner Bezirk Neukölln. (Deutschlandradio / Ernst-Ludwig von Aster)

Berlin-NeuköllnEine Stadt riecht nach Arbeit

Abgase, Zigaretten, verbrannte Kaffeebohnen: Berlin riecht, gerade das Industrieviertel in Neukölln, wo bis heute die Kaffeerösterei Jacobs ihren Sitz hat. Und wo auch heute noch der Geruch der alten Westberliner Legehennenbatterie in der Luft liegt.

Juli 2018
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Studio 9

Pflegeheime in Corona-ZeitenAbstand nicht um jeden Preis
Die Beine einer 97-jährigen Seniorin, die in einem Rollstuhl sitzt. (picture alliance / Norbert Schmidt)

Eine Million Menschen leben in deutschen Altenheimen: Sie sollen besonders vor dem Coronavirus geschützt werden. Doch soziale Isolation schadet Heimbewohnern ebenfalls. Wie finden wir die Balance zwischen körperlicher und seelischer Gesundheit?Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur