Seit 10:05 Uhr Lesart
Dienstag, 19.10.2021
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Zeitfragen

Sendung vom 28.06.2021

Zehn Jahre Aussetzung der WehrpflichtEinmal weg, immer weg?

Das Rangabzeichen eines deutschen Soldaten der Bundeswehr, 2021. (imago /  Sven Simon)

In einer Art Husarenstreich wurde die Wehrpflicht 2011 durch den damaligen Verteidigungsminister zu Guttenberg ausgesetzt. Ein Fehler, sagten viele, zuletzt die Wehrbeauftragte Eva Högl (SPD). Doch gäbe es überhaupt einen Weg zurück zur Rekrutenarmee?

Freundinnen stehen in der Nacht an einer Bushaltestelle auf dem Nachhauseweg. (Symbolbild) (imago / Maskot)

Sexuelle Belästigung Mehr Sicherheit durch GPS-Tracking?

85 Prozent der Frauen und Mädchen in Deutschland haben sexuelle Belästigung auf der Straße erlebt. GPS-Tracking kann sie schützen. Unternehmen arbeiten deshalb an technischen Lösungen, oft mit unkonventionellen Ideen. Auch die Polizei ist einbezogen.

Juni 2021
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Studio 9

RusslandAttacke auf NGO Memorial in Moskau
Eine Frau öffnet die Tür zum Büro der Memorial Rights Group, einer in Moskau ansässigen Menschenrechtsorganisation. (Foto von 2013) (AFP / Kirill Kudryavtsev)

Bei einer Filmvorführung hat ein Mob von selbsternannten "Patrioten" die Räume der Menschenrechtsorganisation in Moskau überfallen. Deutsche zivilgesellschaftliche Organisationen fordern "ein Ende der Einschüchterungsmanöver gegenüber Memorial".Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur