Seit 00:05 Uhr Chormusik

Mittwoch, 22.01.2020
 
Seit 00:05 Uhr Chormusik

Zeitfragen

Sendung vom 06.05.2019
Protestaktion zum Klimaschutz vor dem Bundeskanzleramt (dpa/Michael Kappeler)

Gemeinnützigkeit der NGOsDie Grenzen des Politischen

Droht anderen das Schicksal von Attac? Während die Deutsche Umwelthilfe sich gelassen gibt, stellt Campact bereits vorsorglich keine Bescheinigungen für Spenden mehr aus – für den Fall, dass der NGO bald die Gemeinnützigkeit entzogen wird.

Pascal Begrich spricht auf der Kundgebung in Magdeburg in ein Mikrofon. (imago images / Christian Schroedter)

NeutralitätsgebotZivilgesellschaft unter Druck

Engagement gegen Rassismus und Rechtsextremismus: Öffentlich geförderte Projekte fürchten um ihre Finanzierung, wenn sie ihre Kritik etwa gegen eine konkrete Partei richten. Die AfD wirbt dafür, in solchen Fällen staatliche Gelder zu streichen.

Mai 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Studio 9

50. WeltwirtschaftsforumDavos im Zeichen der Klimafrage
Zwei Hubschrauber im Anflug auf Davos, im Hintergrund schneebedeckte Berge. (picture alliance / MAXPPP / Pierre Teyssot)

Beim Weltwirtschaftsforum ist der Klimawandel das zentrale Thema. Für Greta Thunberg ist dagegen bisher nichts erreicht. Gibt es ein Umdenken bei den Mächtigen der Welt? Darüber haben wir mit Christoph Schwennicke und Johannes Wallacher gesprochen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur