Seit 05:05 Uhr Studio 9

Freitag, 21.02.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Zeitfragen

Sendung vom 29.04.2019

Was Trost bedeutetVon Ankern, Zeit und Untröstlichkeit

Detail von zwei Oberkörpern. Eine Person in gelbem Pullover umarmt eine Person in grünem Pullover. (EyeEm / Andrew Octavian)

Marie Luise, Erik, Olli und Susann: Vier Menschen mit sehr unterschiedlichen Lebenswegen erzählen von kleinen und großen Momenten des Trostes. Wie sie ihn fanden, wo er fehlte - und dass er manchmal erst im Rückblick sichtbar wird.

Ein uniformierter Polizist trägt bei einem Pressetermin zum Bodycam Einsatz im Kneipenviertel Alt-Sachsenhausen in Frankfurt eine Bodycam auf der Schulter. (imago images / Michael Schick)

DatensicherheitWarum der Einsatz von Bodycams umstritten ist

Streifenbeamte der Bundespolizei nutzen in Konfliktfällen Bodycams, mit denen sie ihr Gegenüber aufzeichnen. Der Einsatz wirft aber einige Fragen auf: Wie steht es um den Datenschutz? Wann wird gefilmt und wer darf die Aufnahmen einsehen?

April 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Studio 9

Anschlag von HanauRechtsterrorismus beim Namen nennen
Die Aktivistin Kübra Gümüsay beim Kölner Medienforum (dpa / picture alliance / Galuschka)

Nach dem Anschlag von Hanau kritisiert die Journalistin und Aktivistin Kübra Gümüsay, dass die Warnungen vor dem Rechtsterrorismus ignoriert worden seien. Außerdem werde die Gefahr auch nach solchen Taten immer wieder verharmlost.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur