Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Samstag, 08.08.2020
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Zeitfragen

Sendung vom 26.03.2019

Nachhaltiges aus dem LaborWas wir in Zukunft essen werden

Der "Impossible Burger", aufgenommen beim 25. Jubiläum von "Wired" im Oktober 2018 in San Francisco (Getty Images/Phillip Faraone)

Schon heute verbraucht die Massentierhaltung einen riesigen Teil der weltweiten Landfläche und ein Viertel des Frischwassers. Doch der globale Fleischverzehr wird sich bis zum Jahr 2050 noch einmal verdoppeln. Höchste Zeit, sich um Alternativen zu kümmern.

Roboterarme über dem Patienten bei einer Bauchspeicheldrüsen-OP mit dem "Da Vinci"-Roboter (picture alliance/dpa/epa ansa/Pisa Hospital)

Operieren mit dem RoboterJedes Zittern ausgeschaltet

Präziser geht nicht – urteilt Chirurg Werner Kneist über Operationen mit dem "Da Vinci"-Roboter, der bei Tumorpatienten eingesetzt wird. Der Mensch sollte trotzdem die Handlungshoheit behalten, sagen Ethiker. Aber die Trennlinien werden unschärfer.

März 2020
MO DI MI DO FR SA SO
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Studio 9

Harry Potter wird 40Vom Zauberlehrling zum Spießer
Eine Zeichnung von Harry Potter aus dem Jahr 2002. (Getty Images / Gamma-Rapho / Xavier Rossi)

Das erste Harry-Potter-Buch kam erst vor 23 Jahren heraus, aber seine Schöpferin J.K. Rowling gibt seinen Geburtstag mit 31. Juli 1980 an. Unser Autor hat sich gefragt, wie es dem Jungen mit 40 Jahren geht und was wir über ihn wissen. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur