Seit 07:00 Uhr Nachrichten
Mittwoch, 28.10.2020
 
Seit 07:00 Uhr Nachrichten

Zeitfragen

Sendung vom 15.04.2019

Digitalisierung der SchulenOhne Pädagogik ist das Tablet nichts

Schüler einer 7. Klasse sitzen auf dem  Boden und lernen mit iPads im Matheunterricht an der Oberschule Gehrden in der Region Hannover. (picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte)

Mit dem Digitalpakt können Schulen jetzt auch vermehrt mit Tablets arbeiten. Lehrkräfte haben damit mehr Verantwortung für den Lerninhalt. Schüler sollen individueller gefördert werden. In den Niederlanden hat man aus den ersten digitalen Versuchen gelernt.

März 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Studio 9

OECD-Studie So tickt die Generation Fridays for Future
Leerer Schreibtisch in einem Klassenzimmer vor einer Weltkarte.  (imago images / Panthermedia / Cerrophotography)

Deutsche Schüler haben ein hohes Verständnis für globale Zusammenhänge, engagieren sich aber weniger als Gleichaltrige in anderen Ländern: Das besagt eine neue OECD-Studie. Sie basiert auf Daten von 2018. Gilt das heute noch, trotz Fridays for Future?Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur