Seit 17:30 Uhr Kulturnachrichten

Freitag, 07.08.2020
 
Seit 17:30 Uhr Kulturnachrichten

Zeitfragen

Sendung vom 21.10.2019
Ein Mann in einem dunklen Kapuzenpulli hält einen Schlagring in der Hand. (picture alliance/dpa/Philippe Turpin/Photononstop)

Zögerliche JustizAnschlag auf Journalisten

Im Frühjahr 2018 wollen Journalisten über das Treffen eines NPD-Funktionärs in Thüringen recherchieren, als sie von zwei vermummten Männern brutal attackiert werden. Seit neun Monaten gibt es eine Anklage, aber immer noch keinen Verhandlungstermin.

Oktober 2020
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Studio 9

Harry Potter wird 40Vom Zauberlehrling zum Spießer
Eine Zeichnung von Harry Potter aus dem Jahr 2002. (Getty Images / Gamma-Rapho / Xavier Rossi)

Das erste Harry-Potter-Buch kam erst vor 23 Jahren heraus, aber seine Schöpferin J.K. Rowling gibt seinen Geburtstag mit 31. Juli 1980 an. Unser Autor hat sich gefragt, wie es dem Jungen mit 40 Jahren geht und was wir über ihn wissen. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur