Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Freitag, 07.05.2021
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Zeitfragen

Sendung vom 17.10.2018
DDR-Aufkleber, alt und ausgebleicht (dpa / picture alliance / Matthias Hauser)

Die DDR und ichWie ich meine Vergangenheit aufarbeitete

In der DDR gehörte der Schauspieler Hans-Otto Reintsch zu den "gut versorgten Kritischen". Dann fiel die Mauer und der freischaffende Künstler war plötzlich "mehr frei als schaffend". Bis zur Erkenntnis "Nicht der Staat. Sondern Glück, ich, Verantwortung" war es ein weiter Weg.

Oktober 2019
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Studio 9

200. Todestag von NapoleonDer Self-Made-Kaiser
Gemälde von Napoleon, der auf einem Schimmel sitzt und mit dem FInger aus seiner Perspektive nach rechts weist. (Imago / Leemage)

Am 5. Mai 1821 starb Napoleon. Als Diktator und Modernisierer sei er eine ambivalente Figur, sagt David Chanteranne vom Napoleonmuseum in Brienne-le-Château. Hier besuchte Napoleon die Militärschule, und hier schlug er seine erste, noch unblutige Schlacht.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur