Hörspiel, vom 30.03.2016, 21:30 Uhr

Zauberstab und WunderkerzenWunschsendung

Von Elisabeth Burchhardt

Es war einmal ein kleines Mädchen, das hatte nur einen sehnlichen Wunsch: Fee sein zu dürfen. Aber Feen haben langes, wallendes Haar und das Mädchen mit dem Kurzhaarschnitt sah aus wie ein Bub.

Ein Zauberstab, der Glück bringen soll.  (imago/Westend61)
Ein Zauberstab, der Glück bringen soll. (imago/Westend61)

Annähernd 40 Jahre später kauft sich die mittlerweile erwachsene Frau einen Zauberstab, Wunderkerzen, eine Federboa und will in einem harten Hamburger Kiez den Menschen als Fee das Glück bringen.

Regie: Christiane Ohaus
Mit: Elisabeth Burchhardt, Wolf-Dietrich Sprenger, Jan Georg Schütte u.a.
Produktion: NDR 2014

Länge: 59'10

Elisabeth Burchhardt, 1969 in Wien geboren, lebte als Dramaturgin in Zürich und anderswo, schließlich in Hamburg. Hier wurde sie Autorin und Fee.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter!