Wurfsendung, vom 30.03.2015, 00:00 Uhr

Wurfsendungs-SerieSeewetterbericht

Auf Mittelwelle kann man die Seewetterberichte des Deutschen Wetterdienstes hören – in ihrer ganz eigenen nüchternen Sprache. Die poetisch wird mit Orten namens "Belte und Sund", "Rigaischer Meerbusen" oder "Roesnaes".

Seewetterbericht (EyeEm / Suppawat Suetrong)
Sieht gut aus. (EyeEm / Suppawat Suetrong)

Matthias Karow hat aus diesen Meldungen acht Gesänge für die Wurfsendung geschrieben, die von Anne Munka arrangiert und mit ihrem Wortart Ensemble eingesungen wurden. Das Quintett zitiert ganz unterschiedliche Musikstile und kitzelt aus den nüchternen Berichten maximale Poetik heraus.

"Der Seewetterbericht" von Matthias Karow
Komposition und Regie: Anne Munka
Mit dem Wortart Ensemble
Ton: Jean Szymczak, Studio P4
Produktion: Deutschlandradio Kultur, 2015

1. Rigaischer Meerbusen

2. Südlich von Jan Mayen

3. Labrador See, festliegend

4. Leuchttonne Vortrapptief

5. Delta, Romeo, Foxtrott, Uniform

6. Susterberg: Windstille, -6 Grad

7. Aus Rösners liegt uns keine Meldung vor

8. Belte und Sunt