Wurfsendung, vom 26.05.2015, 00:00 Uhr

Wurfsendungs-SerieKurze Ohren, schwarze Haare

"Beschreib ein Foto von einer Person, die Dir wichtig ist" oder so ähnlich lautete die Bitte der Hörspielautorin Sina Ness.

Zwei Kinder mit Blumen im Haar (Foto: Judita Juknel / EyeEm)
Augen auf, Augen zu, Blumen hinterm Ohr. (Foto: Judita Juknel / EyeEm)

Sie hat kurze O-Ton-Erzählungen eingefangen, in denen ebenso detailliert wie subjektiv beschrieben und beobachtet wird. Die Wurfsendungen changieren zwischen persönlicher und universeller Perspektive, Speziellem und Allgemeinem.
Und "eigentlich sieht er gar nicht so aus".

"Kurze Ohren, schwarze Haare" von Sina Ness
Autorenproduktion für Deutschlandradio Kultur, 2014

1. Eigentlich sieht er gar nicht so aus

2. Jetzt kriegt er langsam Falten im Gesicht

3. Er ist etwas seriöser geworden

4. Mit einer sehr geföhnten Bobfrisur

5. Es ist ein Reaktionsgesicht

6. Kurze Ohren, schwarze Haare

7. Oh mein Gott, so jung

8. Ganz verblichen

9. Sie sind trotzdem ziemlich weit entfernt

10. Ein Kindergesicht