Wurfsendung, vom 25.07.2016, 00:00 Uhr

Wurfsendungs-SerieErziehungsfragen

Wer erzieht eigentlich wen?

(EyeEm)
Unter den strengen Augen der Tochter. (EyeEm)

Der Psychotherapeut und Philosoph Robert Schurz widmet sich nach seinen Serien "Double Speed Dating" (Liebesbeziehung) und "Letzte Argumente" (Sterblichkeit) einem dritten psychologischen Groß-Thema: der Eltern-Kind-Beziehung. Mit präzisen Kürzest-Dialogen untersucht und spiegelt der Autor einmal mehr menschliches Verhalten, Ängste, Zurichtungen.
Der Kunstgriff in den "Erziehungsfragen": die Rollen sind konsequent umgedreht; die Kinder sprechen "erwachsenen" Text. Oder ist es gar keine Umkehrung, und die heutigen Kinder sind einfach spießiger als ihre Eltern?

"Erziehungsfragen" von Robert Schurz
Regie: Friederike Wigger
Mit: Luzie Diederich (3,4,6,8,10), Lenz Lengers (1,2,5,7,9), Milan Peschel (1,4,7,8,10), Nele Rosetz (2,3,5,6,9)
Ton: Michael Kube, Mainland Media
Produktion: Deutschlandradio Kultur, 2016

1. Ordnung

2. Familiäre Pflichten

3. Drogen

4. Lernhaltung

5. Computer

6. Maulfaul

7. Späte Party

8. Rücksichten

9. Anruf aus dem Urlaub

10. Durchhaltevermögen