Wurfsendung, vom 27.08.2018, 15:00 Uhr

Wurfsendungs-SerieDie 10 anstrengendsten Tage auf der Arche Noah

Eine biblische Erzählung hält Einzug ins Mini-Hörspiel.

Ein weißes, gefaltetes Papier-Hütchen soll die Archie Noah darstellen. Darin befinden sich zwei Pinguine, zwei Haasen, ein Schaf,, ein Eisbär, ein Elefant, eine Giraffe, ein Esel, eine Kuh, ein Schwein, ein Zebra, eine Katze, ein Papagei und ein Äffchen.  (EyeEm / Christina Miller)
Arche Noah (EyeEm / Christina Miller)

Die Autorin hat bereits das Zombie-Splatter-Genre für die Wurfsendung erschlossen ("Der Alltag nach der Invasion der Zombies"). Nun versammelt sie Noah und etliche Tiere, die im täglichen Plenum ihr Alltagsleben auf der Arche organisieren müssen.
Martin Seiferts Interpretation von Noah changiert zwischen Sozialpädagoge und Patriarch, und Axel Wandtke tobt sich in allen Tierrollen aus. Da bleibt nicht aus, dass Noah eines Tages von der Basisdemokratie genervt ist...

"Die 10 anstrengendsten Tage auf der Arche Noah" von Ulrike Sterblich
Regie: Wolfgang Rindfleisch
Mit: Martin Seifert, Axel Wandtke
Ton: Michael Kube, Mainland Media
Produktion: Deutschlandfunk Kultur, 2018

1. Tag 1

2. Tag 2

3. Tag 3

4. Tag 4

5. Tag 5

6. Tag 6

7. Tag 7

8. Tag 8

9. Tag 9

10. Tag 10